Anzeige:
Mittwoch, 01.10.2008 14:10

Strato EasyWeb: Hosting-Angebote für Einsteiger

aus dem Bereich WebHosting
Nur wenige Monate nach dem Start des Firmenportals Strato Pro gibt es beim Berliner Webhoster schon die nächste Neuerung. Das Unternehmen will ab dem 6. Oktober unter dem Sammelbegriff "EasyWeb" mit verschiedenen "nutzerwertorientierten" Hosting-Paketen speziell für Einsteiger um neue Kunden werben.

Anzeige
Komplett vokonfiguriert

Mit dem veränderten Angebot möchte Strato vor allem Nutzer ansprechen, denen ein herkömmliches Webhosting-Paket bisher zu umfangreich und kompliziert war. "Unsere Kunden erhalten jetzt ein komplett vorkonfiguriertes EasyWeb-Paket, das genau auf deren Bedürfnisse zugeschnitten ist", betont Sprecher Lars Gurow im Gespräch mit onlinekosten.de. Eine Installation eines eigenen Web-Fotoalbums oder einer Blog-Software sei nicht mehr nötig. Auch Kenntnisse in HTML oder einer Programmiersprache seien nicht erforderlich.

Von der E-Mail bis zum Multimedia-Paket

Insgesamt stehen den Kunden sechs verschiedene EasyWeb-Pakete zur Auswahl. Bucht ein Anwender beispielsweise "MailWeb", erhält er für monatlich einen Euro ein umfangreiches und werbefreies E-Mail-Paket. Damit lassen sich dann 25 Postfächer mit jeweils einem Gigabyte Speicherplatz verwalten. Zusätzlich erhalten die Kunden eine eigene .de-Domain. Beim "BlogWeb" gibt es für zwei Euro im Monat ein fertig installiertes WordPress-System samt Backup-Möglichkeit. Zudem beinhaltet das Angebot neben einer .de-Domain auch 100 Megabyte Speicherplatz sowie 25 E-Mail-Postfächer mit jeweils einem Gigabyte Platz. Weitere EasyWeb-Pakete sind das "SiteWeb" für die eigene Homepage mit bis zu 20 Seiten, das "FotoWeb" zum Veröffentlichen von privatem Bildmaterial (maximal 500 Bilder), das "VideoWeb" für selbst erstellte Filme (maximal 60 Minuten), sowie das "MultiWeb" als so genannte All-in-One-Lösung für zwölf Euro im Monat.

EasyWeb-Pakete auch als XL-Version verfügbar

Alle EasyWeb-Pakete wird es auch als XL-Version geben. Diese wurden vom Umfang her - wie beispielsweise bei den verfügbaren Blogs, dem Speicherplatz oder bei der maximalen Filmlänge - kräftig aufgestockt und kosten damit in etwa doppelt so viel wie das kleinere EasyWeb-Paket. An den bisherigen Webhosting-Paketen "BasicWeb", "DnynamiX" und "PowerPlus" ändert sich vorerst nichts, da sich diese Angebote überwiegend an Profi-Anwender richten.
Michael Friedrichs
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 02.03.2015
 Telekom baut "Europa-Netz" in zehn Ländern
 Handy-Verschlüsselung: Blackphone umwirbt jetzt Unternehmen
 Netzbetreiber halten an Sicherheit per SIM-Karte fest
 Alcatel Onetouch bringt seine Smartwatch nach Deutschland
MagentaZuhause Hybrid: Telekom startet bundesweite Vermarktung
 Microsoft stellt Lumia 640 und Lumia 640 XL vor
 HTC One M9 erfüllt bloß die Erwartungen
 Huawei setzt bei Smartwatch und Fitnessbändern auf Metall
 Was der Auftakt beim Mobile World Congress gezeigt hat
Sonntag, 01.03.2015
 Galaxy S6 und S6 Edge vorgestellt: Samsung setzt auf Alu statt Plastik
Madonna: Soziale Netzwerke können gefährlich sein
 Neues Top-Smartphone von Samsung erwartet - Vorstellung des S6 am Sonntagabend?
 Ikea will drahtlose Ladestationen in Möbel einbauen
Apple-Chef Cook: Schnüffelei im Netz fängt keine Terroristen
 Archos: Drei große Smartphones mit kleiner HD-Auflösung
Weitere News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs