Anzeige:

Sonntag, 10.08.2008 11:01

Genius T925 Laser: Notebook-Maus mit 8-Opto-Wheel

aus dem Bereich Computer
Unterwegs mit einem Notebook zu arbeiten ist bequem, nicht jeder kann sich aber mit der meist gewöhnungsbedürftigen Steuerung per Notebook-Touchpad anfreunden. Etliche Computernutzer greifen daher lieber zu einer zusätzlichen Maus für ihren mobilen Rechner.

Anzeige
Scrollen per Opto-Wheel

Der taiwanesische Hersteller Genius hat seine neueste Mauskreation, die drahtlose Traveler T925 Laser, mit geballter, aktueller Technologie ausgestattet. Nach Angaben des Unternehmens verzichtet die schwarz-silbern gestylte Notebook-Maus auf den Einsatz eines Scrollrads und nutzt stattdessen ein berührungsempfindliches Opto-Wheel. Per Fingerstreich soll ein Scrollen in acht Richtungen möglich sein. In Tabellen oder Webseiten kann damit laut Genius erstmals auch diagonal navigiert werden. Per Turboscroll-Funktion können große Dokumente schnell überflogen werden. Ein weiterer Vorteil des Opto-Wheels sei zudem der geringere Energieverbrauch. Gerade für batteriebetriebene Funkmäuse ist dies ein wichtiges Argument. Die Tastenfunktion des Opto-Wheels hat Genius standardmäßig mit dem Taskmanager Flip3D von Windows Vista belegt.

USB-Funkempfänger im Kleinformat

Genius_TravelerT925box.jpg
Traveler Maus T925 mit Opto-Wheel.
Bild: Genius
Der kompakte USB-Funkempfänger, der kleiner als ein Fingernagel ist, kann auch während des Notebooktransports im USB-Slot verbleiben. Er findet aber auch im auf Knopfdruck öffnenden Batteriefach Platz. Dank Nutzung der 2,4 Gigahertz-Funkfrequenz verfügt die Maus über einen Empfangsradius von rund zehn Metern. Störungen sollen bei einer Nutzung mehrerer Mäuse in einem Raum durch den Einsatz dieses Funkstandards verhindert werden. Die Traveler Maus tastet Oberflächen nicht nur per einfachem optischen Sensor, sondern gleich per Laser-Sensor ab. Dieser arbeitet präzise mit einer Auflösung von 1.600 dpi.



Die symmetrische Oberschale ist sowohl für Linkshänder als auch für Rechtshänder geeignet. Die Genius Traveler T925 Laser Maus ist ab August zum Preis von 39,90 Euro im Handel erhältlich.
Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 23.09.2014
Internetnutzung: Deutschland im internationalen Vergleich nur mittelmässig
Montag, 22.09.2014
Weihnachtsgeschäft bei Amazon durch Streiks in Gefahr? - Verdi droht mit Paukenschlag
Apple: Über zehn Millionen neue iPhones am ersten Wochenende verkauft
Internet Security Days 2014 starten am 24. September im Phantasialand
1&1 Doppel-Flat mit 100 Mbit/s jetzt auch ohne Laufzeit
Tele Columbus stärkt Position in NRW: Übernahme von Kabelnetzbetreiber BMB
Crash-Tarife: 3-GB-Flatrate für 24,99 Euro - iPad 4 für 1 Euro dazu
Reparatur des iPhone 6 (Plus) wird teuer
Datenpanne bei DHL: Sendungsdaten waren stundenlang für alle einsehbar
Auch Opa will ein Smartphone
Falls es mal brennt: Erst das Smartphone retten, dann das Leben
Zweitägiger Streik bei Amazon
Ultimatum: Iran will Kommunikationsprogramme auf Smartphones verbieten
Sonntag, 21.09.2014
Amazon geht auf Buchverlage zu
Raumstation ISS bekommt 3D-Drucker
Weitere News
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs