Anzeige:
Freitag, 06.06.2008 15:35

GMail: Neue Features mit GMail Labs testen

aus dem Bereich Sonstiges
Google bastelt munter weiter an seiner Produktpalette. Der Suchmaschinenbetreiber findet aber nicht nur immer neue Tätigkeitsbereiche, sondern feilt auch an der Verbesserung von bestehenden Diensten. Nun hat das US-Unternehmen eine Erweiterung seines Mail-Services Gmail bekanntgegeben.

Anzeige
Nutzer werden Tester

Gmail-Nutzer stehen durch die Einführung von Gmail Labs ab sofort testweise neue Funktionen zur Verfügung. Wie der Name Labs schon vermuten lässt, sind die neuen Features experimentell und noch nicht ausgereift. Jeder Nutzer kann selber entscheiden, ob er einzelne neue Funktionen nutzt oder diese kommentiert. Dazu wurde in den Mail-Einstellungen ein neuer Eintrag "Labs" hinzugefügt. "Gmail Labs ist für uns ein Weg, eine Menge neue Ideen, die wir normalerweise nicht aufgreifen würden, auszuprobieren und alle Gmail-User entscheiden zu lassen, ob sie gut sind oder nicht", erklärt Keith Coleman, Gmail Product Manager, im offiziellen Gmail Blog Die populärsten Features werden später dann fester Bestandteil von Gmail.

13 neue Funktionen

Zu Beginn warten 13 neue Gmail-Features auf freiwillige Tester. Diese Zahl soll sich nach Angaben Googles noch erhöhen, da alle Google Techniker ihre Ideen in Labs einbringen können. Mit "Quick Links" soll ein schnellerer Zugriff auf die Mailsuche oder einzelne Mails möglich sein. "Superstars" bringt eine Reihe neuer Icons für die Markierung von E-Mails mit. Es wurden allerdings nicht nur nützliche Funktionen integriert. Auch Features, die eher in die Rubrik Fun gehören, stehen zum Test bereit. "Old Snakey" ermöglicht ein kleines Spiel zwischendurch: der Videospiel-Klassiker "Snake" startet nach einem Tastendruck. Die Tester sollten sich allerdings bewusst sein, dass bei einzelnen Zusatzfunktionen Probleme auftreten könnten. Google stellt die Features ohne vorherige, detaillierte Tests zur Verfügung.

Zunächst haben jedoch nur Nutzer des englischsprachigen Gmail-Dienstes Zugriff auf das Testlabor. Gegenüber der Nachrichtenagentur Pressetext (pte) sagte Google-Sprecher Stefan Keuchel, dass Google hoffe, Gmail Labs in Kürze für alle Nutzer anbieten zu können.
gmail-glabs.jpg
Neue Gmail-Features testen mit Gmail Labs. Bild: Google
Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 03.07.2015
Kabel-Internet im Juli: Highspeed per Kabel zum Sparpreis
Blau: Allnet-Flat mit 500 MB Datenvolumen ab 14,90 Euro
WinSIM und maXXim: 1 GB LTE-Volumen und SMS-Flatrate ab 4,99 Euro
Vodafone: LTE künftig auch für Zweit-SIM-Karten
Archos 50d Helium: Günstiges LTE-Smartphone mit Android 5.1
Windows 10 Release am 29. Juli: Microsoft nennt weitere Details
Frankreich lehnt Aufnahme von Wikileaks-Gründer Assange ab
DeutschlandSIM: Allnet-Flat "LTE 1500" mit 1,5 GB LTE-Datenvolumen für 16,99 Euro
Digitales EU-Mahnverfahren: Online-Shopper und Falschparker werden zur Kasse gebeten
Nach Hackerangriff: Computersystem des Bundestags wird tagelang abgeschaltet
Donnerstag, 02.07.2015
DSL-Tarife im Juli: VDSL mit Gratis-Tablet oder zum Schnäppchenpreis
"Connect": DSL- und Kabel-Anbieter im Test - 1&1 siegt vor Telekom
35 Grad: Hitze macht auch Notebooks, Tablets und Smartphones zu schaffen
Smartmobil verdoppelt Datenvolumen für "LTE 1500" im "Summer Special"
Geplante Rücknahmepflicht für Elektromüll: Neue Regeln "zu kompliziert"?
Weitere News
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs