Anzeige:

Dienstag, 03.06.2008 18:16

Intel auf der Computex: Atom, Netbooks und SSD

aus dem Bereich Computer
Der Halbleiterhersteller Intel hat auf der Computex-Messe in Taiwan diverse neue Produkte gezeigt, darunter zwei Atom-Prozessoren, günstige Einsteiger-Notebooks namens Netbook und ein Solid State Drive (SSD) für Mini-Notebooks.

Anzeige
Atom für Notebooks und Desktops

So hat Intel offiziell die Verfügbarkeit der Intel Atom-Prozessoren mit dem Codenamen Diamondville bekannt gegeben. Das Modell N270 mit einer Taktfrequenz von 1,6 Gigahertz soll in den so genannten Netbooks – eine neue Klasse von Einsteiger-Notebooks – eingebaut werden. Zentraler Einsatzzweck der günstigen und kompakten Rechner ist das Internet, das so auch für Kinder und weniger erfahrene Nutzer zugänglich sein soll. Mit dem Markteintritt der neuen Geräteklasse geht Intel davon aus, dass in diesem Jahr erstmals mehr mobile Rechner als Desktop-PCs verkauft werden. Für letztere, von Intel nun Nettops genannt, hat der Hersteller den Atom Prozessor 230 vorgestellt. Die Taktrate ist identisch, ebenso der L2-Cache mit 512 Megabyte (MB). Allerdings liegt die Leistungsaufnahme mit vier Watt über der des N270, der nur 2,5 Watt benötigt.

SSD mit bis zu 16 GB

intel-atom.jpg
Der Atom-Prozessor. Bild: Intel
Ein typisches Netbook ist laut Intel schon für rund 250 US-Dollar erhältlich und mit dem neuen Atom N270, bis zu 512 MB Arbeitsspeicher, zwei bis vier Gigabyte (GB) Flashspeicher und Linux oder Windows XP Home ausgestattet. Die Displaygröße wird mit sieben bis zehn Zoll angegeben. Als Option für Netbooks und Nettops bietet Intel außerdem die neue SSD Z-P230 PATA an, die eine kostengünstige und vier Mal kleinere Alternative zur 1,8-Zoll-Festplatte darstellen soll und zunächst vier oder acht GB Speicherkapazität bietet. Für das vierte Quartal sind außerdem 16-GB-Exemplare des zehn Gramm leichten Speichers geplant.
Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Trend (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Ehemalige Benutzer am 03.06.2008 um 18:32 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 24.07.2014
Skype 5.0 für Android sucht selbständig nach Freunden
BSkyB könnte Vereinbarung über "Sky Europe" schon am Freitag verkünden
helloMobil senkt Preis für Flat XM 2000 plus auf 19,95 Euro
Nokia reduziert Verlust, neues Kerngeschäft aber hart umkämpft
LG : Hoher Gewinn dank Smartphones und 4K-Fernsehern
Hacker klauen bei EZB Kontaktdaten und fordern Geld
O2 Prepaid: Neue Smartphone-Tarife - ungenutztes Datenvolumen verfällt nicht mehr
Microsoft plant nur noch eine Windows-Version für Desktop und Smartphone
Amazon Wallet: Mit der Payment-App an die Ladenkasse
Trotz iPad-Schwäche: Apple-Chef Cook glaubt an Zukunft mit Tablets
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Lumia 530: Microsoft-Handy unter 100 Euro
City-Domains: ".koeln" und ".cologne" lockt Vereine - und Lukas Podolski
Electronic Arts verschiebt "Battlefield Hardline" auf 2015
Weitere News
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs