Anzeige:
Freitag, 30.05.2008 18:16

Schneller scrollen: Neue, radlose Maus von Genius

aus dem Bereich Computer
Genius hat eine neue Computermaus ohne Scrollrad herausgebracht. Wie auch bei den anderen, radlosen Vertretern des Herstellers kommt bei diesem Exemplar anstelle eines mechanischen Rades das so genannte OptoWheel zum Einsatz, mit dem der Nutzer schneller und präziser scrollen kann.

Anzeige
Streicheln = scrollen

Der neue Nager trägt die Bezeichnung Navigator 525 Laser und richtet sich an Profianwender, auch ein Einsatz im Gaming-Bereich soll möglich sein. Die Maus arbeitet mit einem 1600-dpi-Sensor und soll so auch bei hohen Bildschirmauflösungen und Arbeitsgeschwindigkeiten für die nötige Genauigkeit sorgen. Wahlweise kann die Auflösung jedoch direkt am Gerät auf 800 dpi reduziert werden. Bei dem verwendeten OptoWheel handelt es sich um einen berührungsempfindlichen Sensor, der im Betrieb blau aufleuchtet und die Bewegungen der Finger mit 50 dpi abtastet. Das Mit dieser Fläche kann der Anwender nicht nur vertikal, sondern auch horizontal durch Websites oder Dokumente scrollen.

Für rund 30 Euro im Handel

Genius-Navigator-525-Laser.jpg
Maus ohne Rad, mit verstellbarer Auflösung.
Bild: Genius
Übt er mehr Druck aus, wird die TurboScroll-Funktion aktiviert, die schnelleres Browsen ermöglicht – dies schafft zum Beispiel Abhilfe bei ewig langen PDF-Dokumenten. Darüber hinaus soll das OptoWheel die Bewegungen bis zu 50 Mal präziser umsetzen können. Zusätzlich bringt der Nager drei Sondertasten mit, die Smart IE Search, den Vista 3D-Taskmanager Flip3D und eine Zoomfunktion aktivieren. Das Gehäuse ist symmetrisch geformt und ermöglicht so, Rechts- wie Linkshändern gleichermaßen, mit der Maus zu arbeiten. Die Navigator 525 Laser versteht sich mit Windows 2000, 2003, XP, XP x64 und Vista sowie Mac OS X und soll ab sofort für 29,99 Euro im Handel erhältlich sein.

Die Redaktion von onlinekosten.de hat bereits zwei radlose Mäuse von Genius mit OptoWheel getestet: die Traveler 515 Laser und das Modell Traveler 525 Laser.
Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 huii (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Turius am 30.05.2008 um 18:22 Uhr
 Suche

  News
Montag, 24.11.2014
Medion-Lifetab S10346 kommt nun doch - ab 4. Dezember auch bei Aldi Süd
Telefonica prüft Verkauf von britischem o2-Mobilfunkgeschäft
Unitymedia KabelBW: Neuer HD-Sender startet - TV-Angebot wird weiter angeglichen
Nach schwachen Zahlen: Tauscht Samsung Mobilfunk-Chef aus?
eBay: Online- und stationärer Handel wachsen immer mehr zusammen
Spotify Family startet in Deutschland: Streaming-Familientarif ab 14,99 Euro
Spionage-Software Regin spähte jahrelang Firmen und Behörden aus
Amazon startet "Cyber Monday Woche": Über 5.500 Blitzangebote zum Schnäppchenpreis
Kritische Twitter-Meldungen: Saudi-Arabien macht verstärkt Jagd auf Netzaktivisten
Sonntag, 23.11.2014
Uber will Taxi-Minijobs und keine Ortskenntnisprüfung mehr
EU-Kommissarin Vestager: "Enge Grenzen" für Fusionen in der Telekommunikationsindustrie
Warum Preisvergleiche im Internet oft gar nicht so einfach sind
Überwachung per Fitness-Band: Gläserner Versicherungskunde nur der Anfang?
Als 1&1 Rechnungen getarnte Mails verbreiten Schadsoftware
Tablet zum Sparpreis: Amazon reduziert Kindle Fire HDX 7 auf 99 Euro
Weitere News
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs