Anzeige:

Donnerstag, 10.04.2008 21:44

Auch Dell steigt groß in den Markt der Mini-PCs ein

aus dem Bereich Computer
Asus hat mit dem Eee-PC den Weg bereitet und auf der Erfolgsspur wollen zahlreiche Anbieter mit Konkurrenzprodukten am mobilen Billigboom teilhaben. HP hatte erst am Mittwoch mit dem HP Mini-Note 2133 einen interessanten, gut ausgestatteten Gegenentwurf zum Asus-Rechner präsentiert. Nun gibt es auch von Dell, einem weiteren Schwergewicht unter den PC-Herstellern, erste Details zu einem Mini-Rechner, der voraussichtlich ab Juni 2008 erhältlich sein soll.

Anzeige
Dell plant einen Eee-PC Klone

Details zu der vermutlichen technischen Ausstattung des Dell-Winzlings fließen derzeit nur spärlich. Wie der kommende Eee-PC 900 von Asus soll der Dell-Rechner ebenfalls über ein 8,9 Zoll-Display verfügen. Nach Informationen der "Financial Times Deutschland" (FTD) werde Dell seinen Mini-Rechner auch mit Flash-Speicher zwischen acht oder zwölf Gigabyte (GB) ausstatten. Ob der Dell-Rechner bereits den neuen Intel Atom Prozessor enthält, der ebenfalls ab Juni ausgeliefert werden soll, ist noch unklar.

2008 bis zu zwei Millionen Billigrechner

Als Lieferant für Dell fungiert der chinesische PC-Hersteller Compal Electronics. Dieser könnte ab Juni monatlich zwischen 200.000 und 300.000 Geräte an Dell ausliefern, was für das Jahr 2008 eine Produktion zwischen einer und zwei Millionen Billigrechnern bedeuten würde. Konkurrent Asus plant für 2008 sogar den Verkauf von rund fünf Millionen seiner Eee-PCs.

"Wir werden mit kleineren und leichteren Modellen auf den Markt kommen, die sich sehr kostengünstig an steigende Zahl der mobilen Nutzer richten", sagte ein Dell-Sprecher zu den Plänen des Unternehmens. Der anvisierte Preis für den Rechner, für den noch kein Modellname vorliegt, solle laut "FTD" bei 399 US-Dollar liegen. Damit würde er auch beim Preis gleichauf mit dem nächsten Eee-PC Modell liegen.
Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Coole Sache (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von carokann am 11.04.2008 um 00:47 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 28.08.2014
Trotz Kostendruck: Zalando will weiterhin kostenlose Retouren anbieten
Urteil: "Kostenloses" Flirtportal darf nicht kostenpflichtig sein
Telekom: Offenbar erneut Störung der IP-Telefonie
Telekom startet Vectoring: VDSL 100 in 20 Ortsnetzen ab sofort bestellbar
Brandgefahr: HP ruft Notebook-Netzkabel zurück
Apples HealthKit: Mediziner sehen Gesundheits-Plattform (noch) kritisch
FBI untersucht massiven Hackerangriff auf US-Großbanken - Attacke aus Russland?
Tele2: Partner-SIM-Karten drei Monate lang kostenlos
 LG G Watch R: Die Smartwatch mit rundem 1,3-Zoll-Touchscreen
Base-Aktion: 750 statt 500 MB im All-in-Tarif
Unitymedia KabelBW erweitert TV-Angebot um bis zu sechs neue Sender
Sexpartner gesucht: 17 Prozent der E-Plus-Kunden greifen zum Handy
Samsung Gear S: Computeruhr mit Mobilfunk-Anschluss ab Oktober erhältlich
Bericht: Apple will mit iPhones auch tragbares Gerät vorstellen
Mittwoch, 27.08.2014
BKA: Internetkriminalität nimmt weiter zu - geringe Aufklärungsquote
Weitere News
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs