Anzeige:
Mittwoch, 02.04.2008 13:36

Vier neue Nokia-Handys

aus dem Bereich Mobilfunk
Der Mobilfunkmarkt bekommt neue Handyware aus Finnland. Nokia hat am Mittwoch im südafrikanischen Johannesburg vier neue Modelle angekündigt, die vor allem für wachstumsstarke Märkte entwickelt wurden, aber auch Wenignutzer auf europäischen Märkten ansprechen wollen. Erfreulich: für jeden Geschmack dürfte ein passendes Modell dabei sein. Vom Kompakthandy, über einen Slider bis hin zu einem eleganten Klapphandy ist alles mit dabei.

Anzeige
Nokia 1680 classic

Im eher unscheinbaren Kompakt-Design präsentiert sich das Nokia 1680 classic, das bereits im Laufe des zweiten Quartals dieses Jahres in den Handel kommen soll. Es wird in vier verschiedenen Farben angeboten und kommt weitestgehend ohne nennenswerte Extras aus. Nennenswert ist praktisch nur die verbaute Digitalkamera, die allerdings nicht sonderlich hochwertig ist. Fotos können nur mit einer geringen Auflösung im VGA-Standard geschossen werden. Auch die Aufnahme von kleinen Videos ist möglich.

Ready for EDGE

Das Dualband-Telefon misst 108 Millimeter in der Höhe, 46 Millimeter in der Breite und ist mit 15 Millimetern recht dünn. Das Gewicht liegt mit Batterie bei 74 Gramm. Damit gehört das Telefon zu den leichtesten am Markt erhältlichen Modellen. Durch das Series40-Menü wird über einen 128x160 Pixel kleinen TFT-Bildschirm navigiert, der 65.000 Farben darstellen kann. Zugriff auf das Internet ist über GPRS und bei entsprechend ausgebauten Netzen über EDGE möglich. Ein E-Mail-Client ist mit an Bord.

nokia-1680-classic.jpg
Für Einsteiger: Nokia 1680 classic. Bilder: Nokia

Nach Herstellerangaben liegt die Standbyzeit des Nokia 1680 classic bei knapp 18 Tagen. Ein Dauergespräch kann knapp acht Stunden dauern bevor neue Stromzufuhr notwendig wird. Nach derzeitigem Stand geht Nokia von einem Verkaufspreis ohne Vertrag in Höhe von circa 60 Euro aus.
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Standort Bochum (4 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Qantas am 04.04.2008 um 12:17 Uhr
 Suche

  News
Mittwoch, 05.08.2015
Sky Online: Inhalte jetzt per Chromecast auf TVs übertragbar
Otelo: Datentarif "Internet-Flat Maxi" jetzt mit 5 GB Datenvolumen und mehr Speed
Unitymedia: Highspeed-Internet als Wachstumsmotor - mehr als 350.000 Horizon-Abos
Gamescom: Microsoft kündigt neue Spiele für die Xbox One an
Dienstag, 04.08.2015
Aus für Range: Bundesjustizminister Maas entlässt Generalbundesanwalt
Android Lollipop auf dem Vormarsch: Anteil innerhalb von drei Monaten verdoppelt
Spurensuche im Fall Netzpolitik.org: Keiner will's gewesen sein
Smartmobil.de: Vier Datenflats mit bis zu 5 GB LTE-Datenvolumen zum Sparpreis
Unitymedia startet kostenloses WLAN in Köln - 3 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat
Sony stellt Mittelklasse-Smartphones Xperia M5 und Xperia C5 Ultra vor
Apple Watch: Krankenkasse gibt 50 Euro Zuschuss für Kauf der Smartwatch
Montag, 03.08.2015
Sky Go Extra: Neue Offline-Option erlaubt Download von Filmen und Serien
DSL-Tarife im August: DSL- und VDSL-Sparangebote im Überblick
Verivox: So nutzen Kinder Smartphones sicher - passende Tarife schon für unter 10 Euro
Unitymedia überarbeitet Internet-Tarife: Günstiger, aber teils weniger Speed
Weitere News
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs