Anzeige:
Freitag, 09.06.2000 15:06

Trotz Gerichtsstreit: T-ISDN XXL - Angebot von 1&1 / Sonntags kostenlos surfen

aus dem Bereich ISDN/Analog
Gebührenfrei ISDN anmelden sowie kostenlos an Sonn- und Feiertagen telefonieren und im Internet surfen - dieses Angebot will die 1&1 Internet AG ermöglichen.

Anzeige
Ungeachtet der Rechtsstreitigkeiten zwischen Telekom und AOL bezüglich des XXl-Tarifs erhält der Kunde "T-ISDN XXL" in Verbindung mit "Internet.profi XXL". Für den ISDN-Zugang fallen monatlich 59,90 DM an, für Internet.profi XXL 14,90 DM. Damit lässt sich sonntags kostenlos telefonieren und surfen. In der übrigen Zeit fällt für die Internetnutzung ein Minutenpreis von 2,9 Pfennig an.

Kanalbündelung ist zum Aufpreis von 2,9 Pfennig pro Minute möglich. Die übliche Bereitstellungsgebühr für den ISDN Anschluss von rund 100 Mark übernimmt 1&1. Zudem ist die ISDN Box "NetXXL" von AVM enthalten.
Tobias Marburg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 22.05.2015
Neue NSA-Spähliste - BND-Chef: Wir sind abhängig, nicht die USA
EU-Kommissar Oettinger beschwört digitale Aufholjagd Europas
Vodafone: Anbieter startet Roaming-Offensive zur Urlaubszeit
Taxi- und Mietwagenverband geht weiter gerichtlich gegen myTaxi vor
Smartmobil: 1-GB-Smartphone-Tarif für 6,99 Euro im Monat
Internetadressen per Beep-Sequenz übertragen
#ProgrammiertJetzt: Coden lernen für Jugendliche
Verbraucherschützer klagen wegen Like-Buttons von Facebook
Wunderlist: Microsoft will 6Wunderkinder übernehmen
Unterhaltungselektronik mit positivem Start ins Jahr
Donnerstag, 21.05.2015
vzbv: "Roaming-Gebühren sind mit einem Europa ohne Grenzen nicht vereinbar"
Regierung will IT-Systeme zusammenführen, "Bundescloud" geplant
Apple: Hardware-Update für Macbook Pro 15, iMac mit 5K sinkt im Preis
Google-Chef Page kritisiert Datensammlung der US-Regierung
Huawei will deutschen Nahverkehr mit WLAN ausrüsten
Weitere News
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs