Anzeige:
Freitag, 01.02.2008 13:31

1&1 bringt 6000er Tarif und Maxdome Video-Flat

aus dem Bereich Breitband
Im Februar tut sich bei DSL-Provider 1&1 einiges. Der Anbieter aus Montabaur rüstet auf: Die bisherigen Surf&Phone Pakete mit einer Bandbreite von bis zu 2048 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) werden ersetzt durch die neuen 6000er-Tarife. Ein neuer Premium-Tarif bietet ein erweitertes 1&1 Mediacenter mit Maxdome-Videoflat und Speicherplatz für eigene Fotos und Videos.

Anzeige
Neuer 1000er Regio-Tarif

Auf alle Tarife gibt es auch im Februar den Jubiläumsrabatt in Höhe von 20 Prozent. Durch die Änderungen bietet 1&1 nun Surf&Phone-Pakete mit drei Bandbreiten von bis zu 1000, 6000 und 16.000 Kbit/s. Für alle Pakete gibt es kostenlose DSL-Modems. WLAN-Boxen sind ab dem 6000er Tarif für den Versandkostenpreis von 9,60 Euro erhältlich. Die neue FritzBox 7270, bei 1&1 Surf&Phone Box WLAN N genannt, ist nur in den großen 16.000er Tarifen kostenlos erhältlich. Alle drei Bandbreiten werden weiterhin sowohl mit als auch ohne Telefonanschluss der Telekom angeboten.

Bei dem Einsteigerangebot Surf&Phone 1000 wird nun auch ein Regio-Komplett-Tarif für 23,99 Euro in den ersten drei Monaten, danach für 29,99 Euro monatlich angeboten. Regio-Tarife bietet 1&1 für Orte an, die noch nicht für die 1&1 Komplettpaketete erschlossen wurden. 1&1 übernimmt in diesem Fall die Gebühren für einen analogen Telefonanschluss bis zur Schaltung von Komplett. In schon erschlossenen Gebieten kostet Surf&Phone 1000 Komplett in den ersten drei Monaten 14,99 Euro monatlich, ab dem vierten Monat dann 19,99 Euro.

6000er-Pakete ersetzen 2000er-Tarife

Neu im Angebot sind 1&1 Surf&Phone Pakete mit einer Bandbreite von bis zu 6000 Kbit/s. Die alten 2000er-Tarife werden komplett durch die neue Bandbreite ersetzt. Das Surf&Phone 6000 Komplett Paket ist durch den 20 Prozent-Rabatt in den ersten drei Monaten für 19,99 Euro erhältlich, danach fallen 29,99 Euro monatlich an. Neu in diesem Tarif ist die nun bereits enthaltene Handy-Flat für Gespräche in das deutsche Festnetz, die bisher nur im großen 16.000er Paket inklusive war. Die Regio-Variante des 6000er-Paketes startet mit 27,99 Euro monatlich im ersten Vierteljahr, danach müssen pro Monat 34,99 Euro gezahlt werden. Neukunden erhalten in den ersten drei Monaten auch einen freien Zugang auf rund 10.000 Filme aus der Online-Videothek Maxdome. Danach können Filme ab 49 Cent bestellt werden.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 03.07.2015
Kabel-Internet im Juli: Highspeed per Kabel zum Sparpreis
Blau: Allnet-Flat mit 500 MB Datenvolumen ab 14,90 Euro
WinSIM und maXXim: 1 GB LTE-Volumen und SMS-Flatrate ab 4,99 Euro
Vodafone: LTE künftig auch für Zweit-SIM-Karten
Archos 50d Helium: Günstiges LTE-Smartphone mit Android 5.1
Windows 10 Release am 29. Juli: Microsoft nennt weitere Details
Frankreich lehnt Aufnahme von Wikileaks-Gründer Assange ab
DeutschlandSIM: Allnet-Flat "LTE 1500" mit 1,5 GB LTE-Datenvolumen für 16,99 Euro
Digitales EU-Mahnverfahren: Online-Shopper und Falschparker werden zur Kasse gebeten
Nach Hackerangriff: Computersystem des Bundestags wird tagelang abgeschaltet
Donnerstag, 02.07.2015
DSL-Tarife im Juli: VDSL mit Gratis-Tablet oder zum Schnäppchenpreis
"Connect": DSL- und Kabel-Anbieter im Test - 1&1 siegt vor Telekom
35 Grad: Hitze macht auch Notebooks, Tablets und Smartphones zu schaffen
Smartmobil verdoppelt Datenvolumen für "LTE 1500" im "Summer Special"
Geplante Rücknahmepflicht für Elektromüll: Neue Regeln "zu kompliziert"?
Weitere News
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs