Anzeige:

Mittwoch, 23.01.2008 08:14

Es kann nur einen geben: Highlander metzelt auf PC

aus dem Bereich Computer
Nostalgie oder Ideen-Notstand? Mit dem "Highlander" wird ein alternder Kino-Recke für die Computerspielszene entstaubt und wiederbelebt. 22 Jahre nach dem Kultfilm mit Christopher Lambert in der Hauptrolle besteht nun Owen MacLeod seine Abenteuer interaktiv: Der von Widescreen in Frankreich entwickelte Titel erscheint im Laufe des Jahres für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

Anzeige
Nur nicht den Kopf verlieren

highlander2.jpg
Kämpft sich wacker durch 2000 Jahre
Zeitgeschichte: Der "Highlander". Fotos: Eidos
highlander2.jpg
Im Spiel reist der schottische Held durch 2000 Jahre Zeitgeschichte über den Globus, um anderen Unsterblichen den Kopf abzuschlagen und den eigenen zu retten – es kann ja schließlich nur einen geben. Die Zeitreise führt vom feudalen Japan über das antike Pompeji bis zu einer futuristischen New York-Verion.

Als Waffen stehen Zweihandschwert, Katana sowie eine Doppelklinge bereit. Der Unsterbliche erweist sich natürlich als äußerst robust, überlebt Sprünge von Wolkenkratzern und eignet sich Wissen und Stärke von Besiegten an.

Publisher Eidos ("Hitman", "Tomb Raider") zur Spielidee: "Highlander ist ein Klassiker. Praktisch jeder hat schon davon gehört. Wir wollten unbedingt das erste Next Gen-Videospiel zur Serie entwickeln".

Inhaltlich standen der erste der vier Kinofilme sowie die Fernsehserie Pate. Die von der Filmkritik verunglimpften Kino-Fortsetzungen fielen wohlweislich unter den Tisch. Drehbuchautor David Abramowitz hat die Story gestrickt, der bereits an der Highlander-Fernsehserie mitgewirkt hatte. Technisch wird das Schwertgemetzel mit der Unreal Engine 3 von Epic umgesetzt.
Dorothee Monreal
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 24.04.2014
Patentstreit mit Apple: Samsung kann auf Google-Schützenhilfe hoffen
Mittwoch, 23.04.2014
Street View wird zur Zeitmaschine: Orte per Zeitleiste erkunden
"Wir, der Feind": Osnabrücker Kunstfestival zur digitalen Überwachung
Live-TV bei Couchfunk : Deutsche Konkurrenz für Zattoo und Magine startet Testphase
Dein Freund und Prügler: Umstrittene Twitter-Kampagne der New Yorker Polizei
OnePlus One: Smartphone mit Android-Ableger CyanogenMod für 270 Euro
Eine halbe Milliarde Menschen nutzt regelmäßig WhatsApp
Easybell bietet DSL-Anschlüsse ohne Schufa-Bonitätsprüfung
Gefälschte Android-App "Virus Shield": Google zahlt Entschädigung
Apple: Sicherheitsupdates für iOS und Mac OS X veröffentlicht
Trotz Hacker-Attacken: Deutsche bleiben Passwort-Schluderer
Yezz Andy A6M: Dual-SIM-Phablet für 299 Euro
Der digitale Hass: Pöbeleien und Rassismus in sozialen Netzwerken
Dienstag, 22.04.2014
Google-Manager wird neuer Chef von Twitter Deutschland
Server4You: vServer wahlweise mit SSDs ohne Aufpreis buchbar
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs