Anzeige:
Montag, 07.01.2008 00:00

Skype kommt für Playstation Portable

aus den Bereichen Sonstiges, VoIP, Computer
Die Gerüchteküche scheint mal wieder recht gehabt zu haben. Bereits vor rund einem Jahr munkelte man über die Einführung eines Skype-Clients für Sonys Playstation Portable (PSP).

Anzeige
Info auf der Sony-Website

Nur wenige Tage vor der Eröffnung der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas veröffentlichte Unterhaltungsgigant Sony auf seiner CES-Webseite neben einem PSP-Werbevideo auch erste Details zum neuen Feature der Handheld-Spielkonsole. So heißt es im Text lapidar: "Rufe Freunde an, quatsche mit anderen Spielern oder treffe dich mit Freunden via Skype". Daneben zählt Sony die bereits bekannten Features wie WLAN-Zugang oder Internetbrowser auf und hebt noch einmal die umfassenden Multimediafähigkeiten der handlichen Spielkonsole hervor.

Skype kommt für Playstation Portable
Das neue Feature ist im Video schon kurz zu sehen. Screenshot: onlinekosten.de


Veröffentlichungstermin steht fest

Besitzer der Playstation Portable müssen laut Nachrichtenagentur AFP lediglich ihre Software aktualisieren und könnten von Ende Januar an dann Skype benutzen. Die Kooperation mit Skype gilt AFP zufolge als neuer Versuch von Sony, Boden gegenüber der innovativen Konkurrenz gut zu machen. So kämpft der japanische Elektronikkonzern etwa mit dem Rivalen Nintendo, der mit dem neuartigen Spielkonzept seiner Wii-Konsole punktet. Unklar ist, warum Sony erst jetzt das Feature vorstellt. Bereits vor rund einem Jahr hatte ein Spielefreak die Firmware der PSP entschlüsselt und dabei eine Datei namens "skype_plugin" entdeckt. Eine VoIP-Funktion macht die handliche Spielkonsole jedenfalls wesentlich attraktiver.
Michael Friedrichs
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 28.11.2014
Abkehr vom Netzwerk: Facebook stürzt bei Jugendlichen ab
"Sky Online" jetzt für Samsung Smart TVs verfügbar
Adventsaktion von maxxim: LTE-Allnet-Tarife ab 9,95 Euro im Monat
Verkauf von Secusmart: "Merkel-Phone" kommt zukünftig komplett von Blackberry
"Black Friday": Die Rabatt-Aktionen im Überblick
Telekom: "MagentaZuhause Hybrid" ab sofort bestellbar - LTE ohne Drossel-Limit
Oneplus One am Black Friday ohne Einladung erhältlich
Flatrates zum Verschenken: Tchibo bietet Jahres-Pakete für Smartphone und Tablet
helloMobil und Phonex: LTE-Allnet-Flats wieder ab 9,95 Euro
Verbraucherschützer: MeinPaket verwirrt mit Gutschein-Kaskaden
Internetriese unter Druck: Was fordert Europa von Google?
"Black Friday" bei Gravis: Schnäppchen oder nicht?
Donnerstag, 27.11.2014
Große Mehrheit dafür: Zugang zu Internet sollte Menschenrecht sein
BREKO-Netzbetreiber: Highspeed-Internet für 1 Million Haushalte für 2015 geplant
Einheitlicher Markenauftritt: Kabel BW heißt ab 2015 auch Unitymedia
Weitere News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs