Anzeige:
Montag, 07.01.2008 00:00

Skype kommt für Playstation Portable

aus den Bereichen Sonstiges, VoIP, Computer
Die Gerüchteküche scheint mal wieder recht gehabt zu haben. Bereits vor rund einem Jahr munkelte man über die Einführung eines Skype-Clients für Sonys Playstation Portable (PSP).

Anzeige
Info auf der Sony-Website

Nur wenige Tage vor der Eröffnung der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas veröffentlichte Unterhaltungsgigant Sony auf seiner CES-Webseite neben einem PSP-Werbevideo auch erste Details zum neuen Feature der Handheld-Spielkonsole. So heißt es im Text lapidar: "Rufe Freunde an, quatsche mit anderen Spielern oder treffe dich mit Freunden via Skype". Daneben zählt Sony die bereits bekannten Features wie WLAN-Zugang oder Internetbrowser auf und hebt noch einmal die umfassenden Multimediafähigkeiten der handlichen Spielkonsole hervor.

Skype kommt für Playstation Portable
Das neue Feature ist im Video schon kurz zu sehen. Screenshot: onlinekosten.de


Veröffentlichungstermin steht fest

Besitzer der Playstation Portable müssen laut Nachrichtenagentur AFP lediglich ihre Software aktualisieren und könnten von Ende Januar an dann Skype benutzen. Die Kooperation mit Skype gilt AFP zufolge als neuer Versuch von Sony, Boden gegenüber der innovativen Konkurrenz gut zu machen. So kämpft der japanische Elektronikkonzern etwa mit dem Rivalen Nintendo, der mit dem neuartigen Spielkonzept seiner Wii-Konsole punktet. Unklar ist, warum Sony erst jetzt das Feature vorstellt. Bereits vor rund einem Jahr hatte ein Spielefreak die Firmware der PSP entschlüsselt und dabei eine Datei namens "skype_plugin" entdeckt. Eine VoIP-Funktion macht die handliche Spielkonsole jedenfalls wesentlich attraktiver.
Michael Friedrichs
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 24.10.2014
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Amazon eröffnet Rechenzentrum in Deutschland
Amazon auf Crashkurs: Riesenverlust von 437 Millionen Dollar
Snowden: Anschlag auf Boston Marathon zeigt Grenzen von Überwachung
Donnerstag, 23.10.2014
Google darf nicht alle Verlagsinhalte gratis nutzen - Streit schwelt weiter
Wohl offiziell: Microsoft verabschiedet sich vom Markennamen Nokia
Mehr Reichweite auf Smartphones: Twitter geht auf App-Entwickler zu
Microsoft stampft kostenlose Version von Xbox Music ein
Nach Uber und Airbnb: Städte gehen gegen Parkplatz-Apps vor
Shopping-App Shopkick startet mit großen Handelsketten in Deutschland
"IT-Expertin" Merkel: Die Bundeskanzlerin auf der Suche nach dem bösen "F"-Wort
Weitere News
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs