Anzeige:

Montag, 07.01.2008 00:00

Skype kommt für Playstation Portable

aus den Bereichen Sonstiges, VoIP, Computer
Die Gerüchteküche scheint mal wieder recht gehabt zu haben. Bereits vor rund einem Jahr munkelte man über die Einführung eines Skype-Clients für Sonys Playstation Portable (PSP).

Anzeige
Info auf der Sony-Website

Nur wenige Tage vor der Eröffnung der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas veröffentlichte Unterhaltungsgigant Sony auf seiner CES-Webseite neben einem PSP-Werbevideo auch erste Details zum neuen Feature der Handheld-Spielkonsole. So heißt es im Text lapidar: "Rufe Freunde an, quatsche mit anderen Spielern oder treffe dich mit Freunden via Skype". Daneben zählt Sony die bereits bekannten Features wie WLAN-Zugang oder Internetbrowser auf und hebt noch einmal die umfassenden Multimediafähigkeiten der handlichen Spielkonsole hervor.

Skype kommt für Playstation Portable
Das neue Feature ist im Video schon kurz zu sehen. Screenshot: onlinekosten.de


Veröffentlichungstermin steht fest

Besitzer der Playstation Portable müssen laut Nachrichtenagentur AFP lediglich ihre Software aktualisieren und könnten von Ende Januar an dann Skype benutzen. Die Kooperation mit Skype gilt AFP zufolge als neuer Versuch von Sony, Boden gegenüber der innovativen Konkurrenz gut zu machen. So kämpft der japanische Elektronikkonzern etwa mit dem Rivalen Nintendo, der mit dem neuartigen Spielkonzept seiner Wii-Konsole punktet. Unklar ist, warum Sony erst jetzt das Feature vorstellt. Bereits vor rund einem Jahr hatte ein Spielefreak die Firmware der PSP entschlüsselt und dabei eine Datei namens "skype_plugin" entdeckt. Eine VoIP-Funktion macht die handliche Spielkonsole jedenfalls wesentlich attraktiver.
Michael Friedrichs
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 30.09.2014
3D-Drucker sollen menschliche Organe produzieren
iPhone 2G für 15.100 Euro angeboten - eBay-Auktion endet ohne Käufer
Tele Columbus plant Börsengang
Gratis-WLAN auf dem Cola-Automaten
Gamer kommen in die Unternehmen: Zocken bis die Rendite stimmt
"Achtung Spoiler" - Serienjunkies verzweifeln
EU-Internetkommissar Oettinger will Google kürzere Zügel anlegen
Montag, 29.09.2014
Uber startet Plattform "UberTaxi" in Deutschland: Konkurrenz für Apps wie MyTaxi
AVM warnt: Telefonbetrüger suchen gezielt nach Fritz!Boxen ohne Sicherheitsupdate
Studie: Öffentliche Hotspots werden achtlos genutzt - Daten oft ungeschützt
Neue Top-Level-Domain .bayern bei 1&1 zum Sparpreis buchbar
AVM: Fritz!WLAN Repeater 1750E mit WLAN AC ab sofort verfügbar
Illegale Steuervergünstigungen für Apple? - EU-Kommission will Details veröffentlichen
Readfy bietet Gratis-Flatrate für 25.000 E-Books
Netto: 30 Prozent Rabatt auf die zweite iTunes-Karte
Weitere News
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs