Anzeige:

Sonntag, 09.12.2007 17:01

Topcom: Strahlungsarmes Einsteigertelefon

aus dem Bereich Sonstiges
Der belgische Hardware-Hersteller Topcom hat seine Reihe strahlungsarmer, kabelloser Telefone erweitert. Das neue Einsteigergerät Butler E300 soll bis zu 70 Prozent weniger funken und dennoch eine ausreichend guter Signalqualität bieten. Eine günstige Alternative für all diejenigen, die Gesundheitsrisiken aufgrund von DECT befürchten.

Anzeige
Eco-Mode zum günstigen Preis

Möglich wird das durch eine variable Funkleistung. Je kürzer die Entfernung zwischen Handgerät und Basisstation, desto weniger Strahlung wird ausgesendet. Befindet sich das Mobilteil in der Basisstation, kommt das Funkfeuer beinahe völlig zum Erliegen. Darüber hinaus bietet das E300 ein alphanumerisches LCD-Display, das die Nummer des Anrufers anzeigt.
butler3001.jpg
Der Wenigfunker Butler E300. Bild: Topcom

Auch ein Telefonbuch, das bis zu 20 verschiedene Einträge speichern kann, gehört zum Funktionsumfang. Die Akkuleistung des Telefons beträgt 120 Stunden im Bereitschaftsmodus und reicht für rund zwölf Stunden Gesprächszeit. Die Basis unterstützt bis zu vier Mobilteile, was den Aufbau eines Heimnetzwerks ermöglichen würde.

Das Eco-Telefon E300 wird ab Januar 2008 für 29,99 Euro unverbindliche Preisempfehlung im Handel erhältlich sein.
André Vatter
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 23.04.2014
Yezz Andy A6M: Dual-SIM-Phablet für 299 Euro
Der digitale Hass: Pöbeleien und Rassismus in sozialen Netzwerken
Dienstag, 22.04.2014
Google-Manager wird neuer Chef von Twitter Deutschland
Server4You: vServer wahlweise mit SSDs ohne Aufpreis buchbar
Medion Akoya S6214T: Wandelbares Touch-Notebook für 499 Euro
Russischer Facebook-Klon: Gründer Durow verlässt VKontakte
Kabel Deutschland: WLAN-Hotspots in 60 weiteren Städten bis Ende Juni
Samsung: Erste Tizen-Smartphones noch im zweiten Quartal
Angriff auf Jailbreak-Geräte: "Unflod Baby Panda" erlauscht Apple-ID-Passwort
Nokia: Smartphone-Sparte ab Freitag Teil von Microsoft
Experten erwarten Stagnation bei Apple
Acer Iconia W4-820/1P4: Profi-Windows-Tablet mit Mini-Tastatur
Pico-Projektor Acer C205: Kaum größer als ein Smartphone
Montag, 21.04.2014
Neue AOC-Monitore mit integrierten Onkyo-Lautsprechern
Roboter-Journalismus: Wenn der Computer Artikel schreibt
Weitere News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs