Anzeige:

Sonntag, 25.11.2007 07:01

Dell: Neue Monitore mit TrueColor-Technologie

aus dem Bereich Computer
Computer-Hersteller Dell hat zwei neue Flachbildmonitore im Widescreen-Format vorgestellt. Der 19-Zoll UltraSharp 1908WFP und der 22-Zoll UltraSharp 2208WFP sind vor allem für den Einsatz in Unternehmen gedacht, preislich und ausstattungstechnisch sind sie jedoch durchaus auch für den Hausgebrauch interessant.

Anzeige
Inklusive HDCP und USB

Beide Bildschirme verwenden die TrueColor-Technologie mit einem Farbspektrum von 92 Prozent. Dies soll laut Dell für eine besonders natürliche Wiedergabe der Farben sorgen. Der UltraSharp 1908WFP liefert dazu eine Auflösung von 1440 x 900 Pixel. Der größere 2208WFP bietet 1680 x 1050 Pixel. Beide Modelle verfügen über eine Reaktionszeit von fünf Millisekunden (ms), einen Helligkeitswert von 300 Candela pro Quadratmeter (cd/m²) sowie ein Kontrastverhältnis von 1000:1. Daten empfangen die Monitore per DVI-Anschluss, der auch mit HDCP zurecht kommt. Darüber hinaus hat Dell den TFTs noch einige Extras spendiert. Gleich über vier USB-Anschlüsse verfügen der 1908WFP sowie der 2208WFP, somit sollte die meist mühsame Suche unter dem Schreibtisch nach einem freien USB-Port der Vergangenheit angehören. Darüber hinaus unterstützen die Monitore Remote-Management sowie den Windows Vista Mehr-Bildschirm-Betrieb "External Display Wizard".

1908.jpg
Neu: Der UltraSharp 1908WFP. Bild: Dell.
Im Online-Shop

Ab sofort können die Geräte im Dell-Online-Shop geordert werden. Rund 300 Euro kostet der 1908WFP. Für knapp 100 Euro mehr kann man den 2208WFP bestellen. Dell gib eine Gewährleistung von drei Jahren.
Marcel Petritz
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 29.07.2014
LG Berlin kippt Amazons Schulbuch-Deal: Keine Provision an Schulfördervereine
Onlinekosten.de-Umfrage: Mehrheit nutzt kein mobiles Internet im Ausland
Blackberry kauft "Merkel-Phone"-Entwickler Secusmart
Partnerbörse OkCupid gibt Manipulation von Nutzern zu
winSIM: 2-GB-Allnet-Flatrate für 19,95 Euro - nur 3 Tage günstiger
Facebook spaltet "Messenger"-Chat auch in Deutschland von App ab
HTC One M8 soll mit Windows Phone 8.1 erscheinen
Unitymedia KabelBW erweitert Online-Videothek - Kooperation mit Universal
Base All-in: BILDplus und Fußball-Bundesliga gratis
Blau Smart 1000: 300 Minuten, 300 SMS und 400 MB für 14,90 Euro
Justizminister Maas rät Snowden zu Rückkehr in die USA
Napster-Musikdienst knackt Marke von zwei Millionen zahlenden Nutzern
Google & Co auf Schnupperkurs mit neuen TLDs: Chancen für Webseiten-Betreiber?
Montag, 28.07.2014
EU: Apple darf Beats schlucken - Bose verklagt Beats
Kabel Deutschland: Internet-Drossel für Filesharer darf nicht ins Kleingedruckte
Weitere News
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs