Anzeige:
Samstag, 06.10.2007 12:01

Kostenlose Uni-Kurse auf YouTube

aus dem Bereich Sonstiges
Die renommierte Universität Berkeley können jetzt auch Wissbegierige besuchen, die keine Aufnahmeprüfung gemacht haben: Die Lehranstalt hat rund 300 Stunden seiner Vorlesungen und Seminare auf der Internetseite YouTube zur Verfügung gestellt.

Anzeige
Öffentlicher Einblick

Dort können interessierte Internetsurfer die Kurse zu Themen wie Konfliktforschung oder Biotechnologie herunterladen. YouTube ist ein Videoportal, auf dem Millionen von den Nutzern selbst hochgeladene Filme ansehen können.

"Die Berkeley-Seite auf YouTube bietet der Öffentlichkeit einen Blick auf das Universitätsleben: Unterricht, Veranstaltungen, Sport", teilte die Sprecherin Christina Maslach am Mittwoch (Ortszeit) mit. Ab Mittwoch sollten auf YouTube neun Komplettkurse von jeweils 40 Unterrichtsstunden zu sehen sein.
Hayo Lücke / afp
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 06.03.2015
WinSIM, discoPLUS und maXXim: Günstige Mobilfunktarife für Einsteiger
D-Link schließt Sicherheitslücken bei acht Routern
Telekom Entertain jetzt mit Arte-Mediathek
HelloMobil und Phonex locken mit Allnet-Flats zum Aktionspreis
Widersprüchliche Empfehlungen zum Leistungsschutzrecht
Bundesnetzagentur: Fahrplan für neue Frequenzauktion nicht gefährdet
Apple beantragt Patent: Das iPhone vor Wasser schützen
Apple Pay: Millionen-Schaden durch Betrug
Android: Sicherheitslücken per QR-Code finden
Zalando baut kräftig Stellen auf - europaweite Expansion
Daten-Backup: Wichtige Dokumente, Fotos und Videos sichern
RTL und das Fernseh-Problem von morgen
Donnerstag, 05.03.2015
Musik-Streamingdienste legen deutlich zu - Deutsche Künstler vorne
 Chef von Cyangon-Mod: Platzhirsche wie Samsung werden "geschlachtet"
 Von der Insulinpumpe bis zur Heizung: Vernetzte Geräte bringen neue Gefahren
Weitere News
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs