Anzeige:

Freitag, 21.09.2007 09:19

The Phone House: UMTS-Fair-Flat für 39,95 Euro

aus den Bereichen Breitband, Mobilfunk
Der Münsteraner Telekommunikationsanbieter The Phone House bietet ab sofort einen neuen Pauschaltarif für die mobile Datennutzung an. Der Provider vermarktet eine UMTS-Fair-Flat im Netz von Vodafone für monatlich 39,95 Euro. Das heißt, jeden Monat kann im gesamten UMTS-Netz von Vodafone zum Pauschalpreis im Internet gesurft werden.

Anzeige
Mit HSDPA-Unterstützung

Sofern das Vodafone-Netz bereits entsprechend ausgebaut ist, sind über das Angebot Surf Mobile S regional auch HSDPA-Verbindungen mit bis zu 3,6 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Downstream möglich. Bei UMTS-Verfügbarkeit, die derzeit in 2.200 Städten gegeben ist, immerhin noch 1,8 Mbit/s.

Zu beachten ist, dass Monat für Monat nur fünf Gigabyte Übertragungsvolumen inklusive sind. Wer in zwei aufeinander folgenden Monaten mehr als fünf Gigabyte verbraucht, muss bei abermaligem Überschreiten des Inklusivvolumens pro Megabyte 60 Cent extra zahlen. Abgerechnet wird während der Vertragslaufzeit von zwei Jahren in 100-Kilobyte-Schritten. Einmalig müssen 24,95 Euro gezahlt werden.

Teure Hardware

Eine für den Betrieb benötigte USB-Box wird von Vodafone trotz der langen Vertragslaufzeit für verhältnismäßig teure 99,95 Euro angeboten. Optional können Kunden für fünf Euro im Monat eine Festnetz-Flatrate für Handygespräche ins deutsche Festnetz dazubuchen. Erhältlich ist der neue Tarif ab sofort in den Shops von The Phone House, bei angeschlossenen Fachhandelspartnern sowie auf der Internetseite des Unternehmens.

Wer das Angebot als DSL-Alternative nur in den heimischen vier Wänden nutzen möchte, sollte sich allerdings nicht für das The Phone House-Angebot entscheiden, sondern direkt Vodafone ansteuern. Dort gibt es nämlich seit Kurzem die Zuhause WebFairFlat. Sie kostet nur 29,95 Euro. Eine FairFlat, die auch unterwegs das Surfen zum Pauschalpreis ermöglicht, kostet bei Vodafone 49,95 Euro. Die notwendige Hardware verkauft Vodafone in beiden Fällen für nur einen Euro.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 01.10.2014
Streit mit Verlagen: Google News zeigt künftig nur noch Überschriften ohne Textvorschau
1&1 All-Net-Flat günstiger: Rotstift im Oktober für zwölf Monate
Computerspiel "Tetris" soll als Actionfilm auf die Kinoleinwand kommen
Glanzloses Börsendebüt von Zalando: Statt fetter Kursgewinne Models und Konfetti
Aldi Süd verkauft Multimode-Notebook für 399 Euro
Neues Mittelklasse-Smartphone LG F60: Solide, aber unspektakulär
Tele2: Zwölf Monate 10 Prozent Rabatt auf Allnet-Flat
Bundesnetzagentur äußert sich zu Routerzwang
Nokia 130 kommt für 29 Euro in den Handel
Telefonica Deutschland schließt Übernahme von E-Plus ab
Microsoft gibt erste Ausblicke auf Windows 10: Die Neuerungen im Überblick
Dienstag, 30.09.2014
Windows 10: Microsoft kündigt nächste Windows-Version an
Premiere: Fortsetzung von "Tiger & Dragon" startet gleichzeitig im Kino und bei Netflix
Ministerpräsident Kretschmann fordert vom Bund mehr Geld für Breitbandausbau
Telekom startet Verkauf des Amazon Fire Phone - ab 1 Euro mit Vertrag
Weitere News
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs