Anzeige:
Freitag, 31.08.2007 21:39

E-Plus bringt Daten-Flatrate für 25 Euro

aus dem Bereich Mobilfunk
Der Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreiber E-Plus dreht ordentlich an der Preisschraube. Dieses Mal wird aber nicht an den Sprachtarifen gefeilt, sondern an mobilen Datentarifen. Ab morgen stellt sich E-Plus in diesem Produkt-Segment neu auf und bietet unter anderem eine deutlich im Preis gesenkte Daten-Flatrate an.

Anzeige
Flat für 25 Euro

Die so genannte Internet Flatrate kostet künftig wie bei der eigenen Tochtermarke Base monatlich 25 Euro und beinhaltet beliebig viel Datenvolumen innerhalb des E-Plus-Netzes. Bisher wurden für den Pauschaltarif 30 Euro berechnet und es durften nur 5000 Megabyte übertragen werden. Je nach Verfügbarkeit sind GPRS- beziehungsweise UMTS-Verbindungen mit bis zu 384 Kilobit pro Sekunde im Downstream möglich.

Zwei Versionen

Angeboten wird die Flatrate in zwei Versionen: als eigenständiger Tarif, also unabhängig von einem E-Plus-Sprachtarif, oder als Option für Kunden, die bereits über E-Plus telefonieren. Nutzer ohne E-Plus-Sprachtarif müssen eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 25 Euro zahlen und sich zwei Jahre an E-Plus binden. Für die Option gilt eine Mindestlaufzeit von nur drei Monaten.

Für Einsteiger mit E-Plus-Sprachtarif hält E-Plus die Option Surf & Mail Flatrate bereit. Wirklich flat ist in diesem Tarif aber nur das Surfen im WAP-Portal von E-Plus. Jedes übertragene Megabyte außerhalb des Portals kostet 50 Cent. Ab dem 1. Oktober sind fünf Megabyte außerhalb des Portals monatlich inklusive. Hinzu kommt ein monatlicher Optionspreis in Höhe von fünf Euro bei einer Mindestlaufzeit von drei Monaten.
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 29.05.2015
Hacker haben bei Cyberattacke auf Bundestag Daten abgezogen
Aldi Süd: Medion Lifetab S10346 ab 3. Juni erneut erhältlich
Chef von PC Fritz: Über sechs Jahre für Haft für gefälschte Windows-Produkte
Fonic Classic: 25 Freiminuten und ein Monat gratis Surfen
Android M: Mehr Datenschutz, Android Pay und monatliche Updates
Raubkatzen-Roboter springt jetzt über Hürden
Apple kauft Münchener Software-Startup Metaio
Google Maps geht offline - Navigation ohne Internetverbindung angekündigt
Lenovo ThinkPad 10: Ein Tablet für das Unternehmen
Neues von Google: Details zu Android M, schlaue Foto-App und helfende Smartphones
Donnerstag, 28.05.2015
Kamera-Spezialist GoPro will Drohne als Zubehör herausbringen
Forscher: Millionen Datensätze von App-Nutzern ungeschützt
FRK prüft Vorgehen gegen Fusion von Unitymedia und Kabel BW
TP-Link: Firmware-Updates schützen Router vor NetUSB-Sicherheitslücke
Huawei: Honor 6 Plus, P8 und P8 Lite ab sofort im Handel
Weitere News
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs