Anzeige:
Sonntag, 20.05.2007 12:08

XDA Orbit und Trion: o2 spendiert Windows Mobile 6

aus dem Bereich Computer
Ab Werk kommen der XDA Orbit und der XDA Trion mit Version 5.0 von Microsoft Windows Mobile (WM) daher. Im Frühjahr dieses Jahres stellte der Software-Gigant Version 6 des beliebten Smartphone-Betriebssystems vor. Mit dem XDA terra hat o2 bereits ein Gerät mit dem neuen Windows Mobile im Angebot.

Anzeige
Bestandskunden im Blick

o2 lässt Käufer des XDA Orbit (erst kürzlich von der Redaktion ausführlich getestet) und Trion nicht im Stich und bietet in Kürze auf den eigenen Internetseiten ein Update für die Pocket PCs an. Um das Betriebssystem zu aktualisieren, muss der aktivierte XDA über ActiveSync mit dem PC verbunden werden. Anschließend muss das von o2 heruntergeladene Archiv ausgeführt werden - eine Update-Oberfläche führt daraufhin durch die Installation.

Vor dem Update sollten alle Kontakte und Termine über ActiveSync gesichert werden, da das Smartphone nach der erfolgreichen Installation von Windows Mobile 6 in den Werkzustand zurück versetzt wird. Datensicherung hat also oberste Priorität. Die Updates für den XDA Orbit und den XDA Trion sind "demnächst" im Support-Bereich von o2 zu bekommen.

Viele Neuerungen

wm6.jpg Windows Mobile 6 bietet gegenüber dem Vorgänger zahlreiche Verbesserungen. Neben der an Windows Vista angelegten Benutzeroberfläche ist mit Version 6 endlich IP-Telefonie möglich. Außerdem werden vom integrierten Messaging-Client HTML-Mails unterstützt. Auch neu: Speicherkarten-Verschlüsselung (AES), Remote-Datenlöschung und Unterstützung von AJAX. Da Windows Mobile 6 auf dem Kern der Vorgängerversion aufbaut, sollten alle mit Version 5 kompatiblen Programme auch mit WM6 funktionieren. Wer sich einen visuellen Eindruck verschaffen will, der kann auf der Website von Microsoft eine rund 38 Megabyte große Flash-Demo herunterladen.
Michael Müller
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 25.01.2015
Justizministerium kritisiert Facebooks neue Datenschutzregeln
"Kartoffelsalat": YouTube-Star Freshtorge will YouTube-Gucker ins Kino locken
Gefährliche Sicherheitslücke in Flash-Player: Adobe verteilt Update
Unfallursache Smartphone: Die Generation "Kopf unten" lebt gefährlich
Google lässt Sicherheitslücke auf Millionen Android-Smartphones offen
Rundfunkbeitrag: Gefälschte Rechnungen im Umlauf
Samstag, 24.01.2015
Facebook führt Funktion zur Kennzeichnung von Falschmeldungen ein
DeutschlandSIM: 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und 300-MB-Surf-Flat für 4,95 Euro
Windows 10 Vorabversion kostenlos zum Download verfügbar
Google will Firefox-Nutzer zurückgewinnen
Simply: "All-in 1000 plus" mit 250 Freiminuten und 1-GB-Surf-Flat für 9,95 Euro
Neue Chefin der Apple Stores bekommt mehr als 70 Millionen Dollar
Freitag, 23.01.2015
Yoga Tablet 2 Pro von Lenovo im Test: Tablet mit integriertem Beamer
Labor-Firmware für Fritz!Box 7490: Neue Funktionen für FRITZ!Fon C4 und MT-F
Apple Watch: Akkulaufzeit angeblich geringer als erwartet
Weitere News
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs