Anzeige:
Mittwoch, 16.05.2007 18:14

Ewe Tel spendiert Gutschrift für Online-Bestellungen

aus dem Bereich Breitband
Neukunden des Oldenburger Telekommunikationsunternehmens Ewe Tel können derzeit bares Geld sparen. Wie das Unternehmen mitteilt, winkt noch bis zum 31. Mai bei Abschluss eines Online-Vertrages eine einmalige Gutschrift. Zusätzlich werden im Aktionszeitraum keine Einrichtungsgebühren erhoben.

Anzeige
Ewe Tel verschenkt 20 Euro

Die Gutschrift in Höhe von 20 Euro wird bei der Online-Beauftragung von ausgewählten Tarifen gewährt. Dazu zählen das DSL Flatrate-Paket für monatlich 34,80 Euro, das DSL Doppelflat-Paket für 39,80 Euro pro Monat und das Drei-Flat-Paket. Es umfasst einen DSL-Anschluss mit dazugehöriger Flatrate, einen Telefonanschluss mit einem Pauschaltarif für Telefonate ins deutsche Festnetz sowie eine Handy-Flat und kostet 44,80 Euro pro Monat. Für alle Tarife gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Bei Abschluss des Einsteiger-Paketes wird allerdings keine Gutschrift gewährt. Bis 31. Mai werden zusätzlich auch die Einrichtungskosten für den Telefonanschluss in Höhe von 25,60 Euro sowie den DSL-Anschluss in Höhe von 51,24 Euro erlassen.

Wer von der Aktion profitieren möchte, darf innerhalb der letzten zwölf Monaten keinen DSL-Anschluss von Ewe Tel besessen haben. Ohne Aufpreis erhalten Neukunden einen DSL-Router. Wer sich für das WLAN-Modell entscheidet, zahlt einmalig 49 Euro.
Stefan Hagedorn
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 24.10.2014
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Amazon eröffnet Rechenzentrum in Deutschland
Amazon auf Crashkurs: Riesenverlust von 437 Millionen Dollar
Snowden: Anschlag auf Boston Marathon zeigt Grenzen von Überwachung
Donnerstag, 23.10.2014
Google darf nicht alle Verlagsinhalte gratis nutzen - Streit schwelt weiter
Wohl offiziell: Microsoft verabschiedet sich vom Markennamen Nokia
Weitere News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs