Anzeige:
Mittwoch, 16.05.2007 18:14

Ewe Tel spendiert Gutschrift für Online-Bestellungen

aus dem Bereich Breitband
Neukunden des Oldenburger Telekommunikationsunternehmens Ewe Tel können derzeit bares Geld sparen. Wie das Unternehmen mitteilt, winkt noch bis zum 31. Mai bei Abschluss eines Online-Vertrages eine einmalige Gutschrift. Zusätzlich werden im Aktionszeitraum keine Einrichtungsgebühren erhoben.

Anzeige
Ewe Tel verschenkt 20 Euro

Die Gutschrift in Höhe von 20 Euro wird bei der Online-Beauftragung von ausgewählten Tarifen gewährt. Dazu zählen das DSL Flatrate-Paket für monatlich 34,80 Euro, das DSL Doppelflat-Paket für 39,80 Euro pro Monat und das Drei-Flat-Paket. Es umfasst einen DSL-Anschluss mit dazugehöriger Flatrate, einen Telefonanschluss mit einem Pauschaltarif für Telefonate ins deutsche Festnetz sowie eine Handy-Flat und kostet 44,80 Euro pro Monat. Für alle Tarife gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Bei Abschluss des Einsteiger-Paketes wird allerdings keine Gutschrift gewährt. Bis 31. Mai werden zusätzlich auch die Einrichtungskosten für den Telefonanschluss in Höhe von 25,60 Euro sowie den DSL-Anschluss in Höhe von 51,24 Euro erlassen.

Wer von der Aktion profitieren möchte, darf innerhalb der letzten zwölf Monaten keinen DSL-Anschluss von Ewe Tel besessen haben. Ohne Aufpreis erhalten Neukunden einen DSL-Router. Wer sich für das WLAN-Modell entscheidet, zahlt einmalig 49 Euro.
Stefan Hagedorn
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 31.01.2015
Justizminister Maas fordert Korrektur der neuen Facebook-Regeln
"Spiegel": Cyberangriff auf Kanzleramt knapp drei Jahre unbemerkt
Freitag, 30.01.2015
Congstar senkt Preis für "Handytausch Option" auf 1 Euro pro Monat
DeutschlandSIM-Aktion: Allnet-Flat mit LTE für 12,95 Euro
Facebook ab sofort mit neuen Datenschutz-Regeln - Zweifel an Zulässigkeit
Vodafone startet neuen Prepaid-Tarif für 9,99 Euro
ADAC findet Sicherheitslücke in ConnectedDrive von BMW
Android-ROM: OnePlus kündigt OxygenOS an - Microsoft investiert in Cyanogen
"Zeit": BND speichert täglich 220 Millionen Telefondaten
Berliner Journalisten gründen Online-Fensehsender
Amazon begeistert Börse auch mit gesunkenem Gewinn
Google enttäuscht trotz Milliardengewinns - Aktie fällt
Donnerstag, 29.01.2015
Vectoring: Tarife mit VDSL 100 im Überblick
Facebook: Neue Datenschutzregeln treten am Freitag in Kraft
Experten sicher: NSA setzt Trojaner "Regin" ein
Weitere News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs