Anzeige:
Mittwoch, 16.05.2007 18:14

Ewe Tel spendiert Gutschrift für Online-Bestellungen

aus dem Bereich Breitband
Neukunden des Oldenburger Telekommunikationsunternehmens Ewe Tel können derzeit bares Geld sparen. Wie das Unternehmen mitteilt, winkt noch bis zum 31. Mai bei Abschluss eines Online-Vertrages eine einmalige Gutschrift. Zusätzlich werden im Aktionszeitraum keine Einrichtungsgebühren erhoben.

Anzeige
Ewe Tel verschenkt 20 Euro

Die Gutschrift in Höhe von 20 Euro wird bei der Online-Beauftragung von ausgewählten Tarifen gewährt. Dazu zählen das DSL Flatrate-Paket für monatlich 34,80 Euro, das DSL Doppelflat-Paket für 39,80 Euro pro Monat und das Drei-Flat-Paket. Es umfasst einen DSL-Anschluss mit dazugehöriger Flatrate, einen Telefonanschluss mit einem Pauschaltarif für Telefonate ins deutsche Festnetz sowie eine Handy-Flat und kostet 44,80 Euro pro Monat. Für alle Tarife gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Bei Abschluss des Einsteiger-Paketes wird allerdings keine Gutschrift gewährt. Bis 31. Mai werden zusätzlich auch die Einrichtungskosten für den Telefonanschluss in Höhe von 25,60 Euro sowie den DSL-Anschluss in Höhe von 51,24 Euro erlassen.

Wer von der Aktion profitieren möchte, darf innerhalb der letzten zwölf Monaten keinen DSL-Anschluss von Ewe Tel besessen haben. Ohne Aufpreis erhalten Neukunden einen DSL-Router. Wer sich für das WLAN-Modell entscheidet, zahlt einmalig 49 Euro.
Stefan Hagedorn
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 27.02.2015
"Süddeutsche" wird auch im Internet kostenpflichtig
Huawei baut 5G-Testumgebung in Münchener Innenstadt
Stiftung Warentest gibt Video-Streamingdiensten keine guten Noten
Ericsson verklagt Apple wegen 41 Patenten
 Medions erste Phablets: Life P6001 und X6001 mit 6-Zoll-Display (Korrektur)
 LG stellt Smartwatch mit webOS und LTE vor
Unitymedia KabelBW: WLAN-AC-Router Fritz!Box 6490 ab 2. März verfügbar
Google startet mit Android Pay neu
Zeit für Apple-Uhr? - Neuheiten-Präsentation am 9. März angekündigt
Amerikanische Telekom-Regulierer verbieten Überholspuren im Netz
Donnerstag, 26.02.2015
"Wall Street Journal": Google verdient mit YouTube kein Geld
Smart-TVs von Samsung nach missglücktem Update tagelang offline
Unitymedia und Kabel BW schnüren Pakete neu - maxdome teils enthalten
NetCologne startet neue Mobilfunktarife
Deutsche Telekom: Mehr Umsatz und Kunden mit Mobilfunk, Glasfaser und VDSL-Vectoring
Weitere News
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs