Anzeige:
Mittwoch, 16.05.2007 18:14

Ewe Tel spendiert Gutschrift für Online-Bestellungen

aus dem Bereich Breitband
Neukunden des Oldenburger Telekommunikationsunternehmens Ewe Tel können derzeit bares Geld sparen. Wie das Unternehmen mitteilt, winkt noch bis zum 31. Mai bei Abschluss eines Online-Vertrages eine einmalige Gutschrift. Zusätzlich werden im Aktionszeitraum keine Einrichtungsgebühren erhoben.

Anzeige
Ewe Tel verschenkt 20 Euro

Die Gutschrift in Höhe von 20 Euro wird bei der Online-Beauftragung von ausgewählten Tarifen gewährt. Dazu zählen das DSL Flatrate-Paket für monatlich 34,80 Euro, das DSL Doppelflat-Paket für 39,80 Euro pro Monat und das Drei-Flat-Paket. Es umfasst einen DSL-Anschluss mit dazugehöriger Flatrate, einen Telefonanschluss mit einem Pauschaltarif für Telefonate ins deutsche Festnetz sowie eine Handy-Flat und kostet 44,80 Euro pro Monat. Für alle Tarife gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Bei Abschluss des Einsteiger-Paketes wird allerdings keine Gutschrift gewährt. Bis 31. Mai werden zusätzlich auch die Einrichtungskosten für den Telefonanschluss in Höhe von 25,60 Euro sowie den DSL-Anschluss in Höhe von 51,24 Euro erlassen.

Wer von der Aktion profitieren möchte, darf innerhalb der letzten zwölf Monaten keinen DSL-Anschluss von Ewe Tel besessen haben. Ohne Aufpreis erhalten Neukunden einen DSL-Router. Wer sich für das WLAN-Modell entscheidet, zahlt einmalig 49 Euro.
Stefan Hagedorn
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 28.11.2014
"Black Friday" bei Gravis: Schnäppchen oder nicht?
Donnerstag, 27.11.2014
Große Mehrheit dafür: Zugang zu Internet sollte Menschenrecht sein
BREKO-Netzbetreiber: Highspeed-Internet für 1 Million Haushalte für 2015 geplant
Einheitlicher Markenauftritt: Kabel BW heißt ab 2015 auch Unitymedia
Schlechte Verkaufszahlen: iPhone 5c wird 2015 eingestellt
Weihnachtsgeschäft: Deutsche Post DHL rechnet mit mehr als 8 Millionen Paketen pro Tag
Neue Kritik an Uber: Android-App sammelt massiv Daten
Vodafone bietet LTE in 33 Ländern - ab 2015 mit bis zu 225 Mbit/s surfen
Amazon: 41 Apps für 130 Euro jetzt kostenlos herunterladen
Kim Dotcom bleibt vorerst auf freiem Fuß: Gerichtsentscheidung vertagt
Twitter Offers: Rabatt-Coupons einlösen, ohne sie vorzuzeigen
NetCologne: Neue HD-Sender und neues TV-Paket "Family HD"
Video on Demand: wuaki.tv jetzt auch offiziell in Deutschland
Googles starke Stellung beschäftigt das EU-Parlament
Mittwoch, 26.11.2014
Zalando "schreit vor Glück": Konzern peilt Gewinnzone an
Weitere News
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs