Anzeige:
Samstag, 19.05.2007 09:01

Samsung baut Mammut-Werk in Vietnam

aus dem Bereich Mobilfunk
Der südkoreanische Samsung-Konzern will einem Zeitungsbericht zufolge wegen zu hoher Kosten im Heimatland seine bisher größte Handy-Fabrik in Vietnam bauen. Dort wolle Samsung einmal 100 Millionen Handys jährlich herstellen, berichtete die Zeitung "Chosun Ilbo" unter Berufung auf Branchenkreise.

Anzeige
Samsung dementiert

Samsung erklärte, eine Entscheidung sei noch nicht gefallen. Vietnam sei nur einer von vielen Wachstumsmärkten, an den für eine neue globale Produktion gedacht werde, sagte Firmensprecherin Chae Suyeon.

Die Zeitung zitierte Branchenkreise, wonach Samsung zu dem Schluss gekommen sei, dass die Werke im Inland ihre Vorteile verloren hätten, weil dort die Arbeitskosten zehnfach höher seien als in Südostasien. Das Unternehmen habe bereits die Anwerbung von Arbeitskräften für sein Hauptwerk Gumi etwa 260 Kilometer südlich von Seoul ausgesetzt.

In Gumi seien 2006 noch etwa 60 Prozent der rund 130 Millionen Samsung-Handys gebaut worden. In China ließ Samsung im vergangenen Jahr demnach bereits 45 Millionen Mobiltelefone fertigen.
Hayo Lücke / afp
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 06.03.2015
Zalando baut kräftig Stellen auf - europaweite Expansion
Daten-Backup: Wichtige Dokumente, Fotos und Videos sichern
RTL und das Fernseh-Problem von morgen
Donnerstag, 05.03.2015
Musik-Streamingdienste legen deutlich zu - Deutsche Künstler vorne
 Chef von Cyangon-Mod: Platzhirsche wie Samsung werden "geschlachtet"
 Von der Insulinpumpe bis zur Heizung: Vernetzte Geräte bringen neue Gefahren
 Huawei: Drei neue Smartphones vorgestellt - das Günstigste kostet 79 Euro
EU-Kommissar Oettinger will Netzneutralität mit Regeln gewährleisten
iPad Plus erscheint später - Display-Probleme
Liquid Broadband klagt gegen Vergabe neuer Mobilfunk-Frequenzen
Google will angeblich Android-Uhren mit dem iPhone verbinden
FREAK: Verschlüsselung in vielen Browsern unsicher
 Qualcomm: Zeiten der Engpässe im Netz noch lange nicht vorbei
Genauere Nutzerprofile: Yahoo-Analysedienst Flurry soll Apps lukrativer machen
 Mobilfunk-Kooperation: Microsoft und Telekom ziehen an einem Strang
Weitere News
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs