Anzeige:
Mittwoch, 09.05.2007 10:32

Breitband-Extender bringen Internet aufs Land

aus dem Bereich Breitband
Von Michael Müller und Denise Bergfeld
Lahme DSL-Leitungen sorgen nicht nur für Ärger, sie können für Unternehmen sogar den wirtschaftlichen Ruin bedeuten. Die deutsche DSL-Landkarte zeigt noch viele weiße Flecken, die nicht mit DSL versorgt werden können. Bundesweit sind 2,9 Millionen Haushalte betroffen. Das Problem: In zahlreichen ländlichen Regionen muss das DSL-Signal zu lange Strecken zurücklegen. Es wird immer schwächer, je länger es auf der Leitung unterwegs ist. Ein Ausbau ist der Telekom in den meisten Fällen zu teuer, trotzdem können einige DSL-Ausgeschlossene noch hoffen.

Anzeige
ADSL-Extender sollen helfen

Im vergangenen März berichtete onlinekosten.de über die neue Technik Interference Cancellation (IFC), mit der künftig rund 15 bis 20 Prozent mehr Reichweite erzielt werden könnten. Während die IFC-Technik aber noch längst nicht marktreif ist, wurde die Entwicklung einer weiteren Technik bereits abgeschlossen. So genannte ADSL-Extender lassen vor allem Einwohner ländlicher Gemeinden hoffen, in denen Kupferleitungen verlegt sind.

Die ADSL-Extender, oft auch als Breitband-Extender bezeichnet, könnten dort künftig eine maximale DSL-Reichweite von mehr als zehn Kilometern erzielen. Die neue Technik stammt aus Ungarn. Entwickelt hat sie das mittelständische Unternehmen 77 Elektronika Kft., deren Firmensitz sich in Budapest befindet. Im vergangenen Jahr wurde die technische Bewertung der ADSL-Extender abgeschlossen, derzeit verhandelt das Unternehmen mit Telekommunikationsanbietern weltweit über die kommerzielle Vermarktung - auch mit der Deutschen Telekom AG. "Der nächste Schritt wird sein, die Marktzulassung in Deutschland zu bekommen", erläutert János Hatvani-Szabó, Verkaufsleiter bei 77 Elektronika.

Extender wandeln Signale um

Doch was kann die neue Technik überhaupt leisten? Die Breitband-Extender arbeiten nicht als reine Repeater, sie modellieren das einkommende ADSL-Signal um, so dass die DSL-Reichweite dadurch verbessert wird. Um die Funktionsweise besser zu veranschaulichen, ist es wichtig zu verstehen, wo genau die ADSL-Extender im Netz platziert werden.
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 27.03.2015
Intel und Micron: Neue 3D-Speicherkarte fasst mehr als zehn Terabyte Daten
Simply: 250 Frei-Minuten, 250 Frei-SMS und 1-GB-Internet-Flat für 9,95 Euro
Apple-Chef Tim Cook will sein gesamtes Vermögen spenden
Koalition für bessere Computer-Bildung - Appell an die Länder
Deutsche Banken kündigen Paypal-Konkurrenten an
Vom Netz auf die Straße - Online-Händler öffnen reale Läden
Donnerstag, 26.03.2015
Osterurlaub geplant? Verbraucherzentrale warnt vor Roaming-Kosten
YouTube plant Streaming von eSports und Live-Gaming
Neue "Marktwächter" für Finanzen und Internet-Angebote starten
"Periscope": Twitter startet eigene Live-Streaming-App
BITKOM: 44 Millionen Smartphone-Nutzer in Deutschland
Android unsicher: Trojaner bei App-Installation untergejubelt
Putzhilfe gesucht? Helpling schaltet mehr Telefone frei - mit 43 Millionen Euro
Überraschender Chefwechsel bei Sky Deutschland
Amazon unzufrieden mit US-Erlaubnis für Drohnen-Tests
Weitere News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs