Anzeige:

Montag, 27.03.2000 18:37

Preissenkung bei 01051 Telecom

aus dem Bereich ISDN/Analog

Die Telefongesellschaft 01051 Telecom kündigt flächendeckende Tarifsenkungen für Auslandsgespräche im Festnetz an. Aber auch bei Inlandsgesprächen senkt 01051 die Preise auf 7 Pf/Min. rund um die Uhr. Der neue Preis gilt ab Montag den 27.März rund um die Uhr.

Anzeige
Insgesamt sind gleich 20 Länder von der Preissenkung für Auslandsgespräche betroffen. Der Düsseldorfer Call-by-Call-Anbieter senkt damit nicht nur für ganz Westeuropa die Preise, sondern auch für die wichtigsten Länder in Übersee: USA, Kanada, Australien und Japan.

Ab dem 25.03.2000 gelten im Einzelnen folgende neue Tarife (in Pf/Min.):

Australien 18, Belgien 15, Dänemark 16, Finnland 17, Frankreich 15, Griechenland 45, Großbritannien 12, Irland 18, Italien 17, Japan 20, Kanada 14, Luxemburg 26, Niederlande 12, Norwegen 17, Österreich 17, Portugal 36, Schweden 14, Schweiz 14, Spanien 21, USA 13.

Alle Tarife gelten zu jeder Tages- und Nachtzeit und werden vor jedem Gespräch noch einmal durch eine kostenlose Ansage ins Gedächtnis gerufen.
Tobias Marburg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 19.04.2014
Neuer Mozilla-CEO: Marketingchef Beard übernimmt nach Eich-Rücktritt
TP-Link: WLAN-AC-Router Archer C2 funkt per Dual-Band mit bis zu 733 Mbit/s
Studie: Deutscher Mittelstand unterschätzt Cyber-Risiken
SAP: Starker Euro dämpft guten Jahresbeginn
Freitag, 18.04.2014
NRW-Justizminister fordert Verbot von App-Kostenfallen für Kinder
Chiphersteller AMD wächst dank Spielekonsolen
Facebook zeigt in den USA Freunde in der Nähe
Kurs-Misere: Twitter-Gründer verkaufen vorerst keine Aktien
25 Jahre Game Boy: Startschuss für mobiles "Daddeln"
Globales Online-Shopping: Zoll stöhnt unter Paketflut
Studie: Kämme aus Licht beschleunigen Kommunikation auf 1,44 Tbit/s
Nach Undercover-Doku von RTL: Datenschützer wollen Zalando überprüfen
"Beratungsklau": Fachhandel klagt über Online-Schmarotzer
Donnerstag, 17.04.2014
Berliner Taxi-Fahrer und Chauffeur-Dienst Uber im Clinch
Denon stellt portablen Bluetooth-Lautsprecher Envaya vor
Weitere News
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs