Anzeige:
Montag, 27.03.2000 18:37

Preissenkung bei 01051 Telecom

aus dem Bereich ISDN/Analog
Die Telefongesellschaft 01051 Telecom kündigt flächendeckende Tarifsenkungen für Auslandsgespräche im Festnetz an. Aber auch bei Inlandsgesprächen senkt 01051 die Preise auf 7 Pf/Min. rund um die Uhr. Der neue Preis gilt ab Montag den 27.März rund um die Uhr.

Anzeige
Insgesamt sind gleich 20 Länder von der Preissenkung für Auslandsgespräche betroffen. Der Düsseldorfer Call-by-Call-Anbieter senkt damit nicht nur für ganz Westeuropa die Preise, sondern auch für die wichtigsten Länder in Übersee: USA, Kanada, Australien und Japan.

Ab dem 25.03.2000 gelten im Einzelnen folgende neue Tarife (in Pf/Min.):

Australien 18, Belgien 15, Dänemark 16, Finnland 17, Frankreich 15, Griechenland 45, Großbritannien 12, Irland 18, Italien 17, Japan 20, Kanada 14, Luxemburg 26, Niederlande 12, Norwegen 17, Österreich 17, Portugal 36, Schweden 14, Schweiz 14, Spanien 21, USA 13.

Alle Tarife gelten zu jeder Tages- und Nachtzeit und werden vor jedem Gespräch noch einmal durch eine kostenlose Ansage ins Gedächtnis gerufen.
Tobias Marburg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 27.04.2015
"Kividoo": Super RTL startet Online-Videoportal für Kinder
WinSIM: LTE-Tarife ab 3,99 Euro - VIP-Rufnummer zum halben Preis
AGF ermittelt künftig auch Reichweiten-Quoten für YouTube & Co
Google wertet Suchanfragen aus: Tüllröcke und Jogginghose als kommende Modetrends?
1&1: Allnet-Flats günstiger und vierfaches Highspeed-Datenvolumen
Facebook und Google helfen bei Freunde-Suche in Erdbebengebiet in Nepal
Nokia dementiert Pläne für Rückkehr ins Handy-Geschäft
Sonntag, 26.04.2015
Industrie 4.0: Trumpf erwägt App-Store für Industrie-Software
SAP-Mitgründer Dietmar Hopp wird 75: "Ich habe zu viel angefangen"
"NYT": Russische Hacker hatten Zugriff auf E-Mails von Obama
Samstag, 25.04.2015
Carsharing außerhalb der Metropolen bleibt schwierig
Google Maps: Androide uriniert auf Apple-Logo
RTL Samstag Nacht: Stars feiern Wiedersehen im Internet
Selfies und Lifelogging: Kunst für die "Generation Kopf unten"
Expertenkommission möchte Netzneutralität kippen
Weitere News
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs