Anzeige:

Montag, 27.03.2000 18:37

Preissenkung bei 01051 Telecom

aus dem Bereich ISDN/Analog

Die Telefongesellschaft 01051 Telecom kündigt flächendeckende Tarifsenkungen für Auslandsgespräche im Festnetz an. Aber auch bei Inlandsgesprächen senkt 01051 die Preise auf 7 Pf/Min. rund um die Uhr. Der neue Preis gilt ab Montag den 27.März rund um die Uhr.

Anzeige
Insgesamt sind gleich 20 Länder von der Preissenkung für Auslandsgespräche betroffen. Der Düsseldorfer Call-by-Call-Anbieter senkt damit nicht nur für ganz Westeuropa die Preise, sondern auch für die wichtigsten Länder in Übersee: USA, Kanada, Australien und Japan.

Ab dem 25.03.2000 gelten im Einzelnen folgende neue Tarife (in Pf/Min.):

Australien 18, Belgien 15, Dänemark 16, Finnland 17, Frankreich 15, Griechenland 45, Großbritannien 12, Irland 18, Italien 17, Japan 20, Kanada 14, Luxemburg 26, Niederlande 12, Norwegen 17, Österreich 17, Portugal 36, Schweden 14, Schweiz 14, Spanien 21, USA 13.

Alle Tarife gelten zu jeder Tages- und Nachtzeit und werden vor jedem Gespräch noch einmal durch eine kostenlose Ansage ins Gedächtnis gerufen.
Tobias Marburg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 01.08.2014
BGH erlaubt interne Vorratsdatenspeicherung für sieben Tage
Internet per Kabel im August: Sparangebote für Neukunden und Wechsler im Überblick
Leistungsschutzrecht: Yahoo beschwert sich beim Verfassungsgericht
Deutsches Fernsehen im Ausland: Internet-Plattform ProSiebenSat.1 Welt startet
DeutschlandSIM, winSIM und McSIM: Drei Smartphone-Tarife im August günstiger
AVM: FRITZ!Powerline 1000E mit bis zu 1 Gigabit pro Sekunde ab jetzt im Handel
Microsoft wehrt sich: US-Behörden wollen E-Mail-Daten von Kunden aus Europa
Simply: Allnet-Flatrate mit EU-Paket für 17,95 Euro
Android steigert Marktanteil auf 85 Prozent
Androids Quasi-Monopol: EU befragt Google-Partner
1&1 startet Vectoring-Tarif: VDSL 100 ab 34,99 Euro
Logitech G402 Hyperion Fury: Die Gaming-Maus beschleunigt auf 12,7 Meter pro Sekunde
CIA entschuldigt sich für Spähangriff auf Senatscomputer
RTL Group kauft Vermarkter für Onlinevideo-Werbung
Donnerstag, 31.07.2014
Französischer Mobilfunker Iliad will Telekom-Tochter T-Mobile US übernehmen
Weitere News
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs