Anzeige:
Mittwoch, 14.02.2007 08:16

3GSM: Samsung SGH-E840: Für Weltenbummler

aus dem Bereich Mobilfunk
Mobilfunknutzer, die häufig rund um den Erdball unterwegs sind, sind auf ein Handy angewiesen, das in allen GSM-Netzen problemlos nutzbar ist. Das neue Samsung-Modell SGH-E840, das auf der 3GSM in Barcelona vorgestellt wurde, erfüllt diese Ansprüche dank integrierter Quadband-Antenne.

Anzeige
EDGE-Unterstützung

Zwar können Nutzer des neuen Slider-Telefons nicht auf einen MP3-Player zurückgreifen, immerhin ein Radio haben die Samsung-Designer dem Telefon spendiert, das auch den Datenbeschleuniger EDGE unterstützt. Praktisch: Der interne Speicher lässt sich über eine microSD-Speicherkarte problemlos deutlich erweitern.

Farbenfrohes Display

Um Erinnerungen der Weltreisen festhalten zu können, wurde auch eine Digitalkamera in das Mobiltelefon integriert. samsung sgh-e840 Sie arbeitet mit einer maximalen Auflösung von zwei Megapixeln. Alle Fotos werden auf einem 2,22 Zoll großen TFT-Display bei einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten dargestellt. Bis zu 262.144 Farben lassen sich anzeigen.

Einführungstermin noch unbekannt

Abgerundet wird der Funktionsumfang des 102 x 53 x 11 Millimeter kleinen Telefons durch Bluetooth-Unterstützung. Details dazu, ob und wenn ja wann und zu welchem Preis das SGH-E840 in Deutschland erhältlich sein wird, hat Samsung in Barcelona noch nicht verraten.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Weitere News
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs