Anzeige:
Mittwoch, 14.02.2007 08:16

3GSM: Samsung SGH-E840: Für Weltenbummler

aus dem Bereich Mobilfunk
Mobilfunknutzer, die häufig rund um den Erdball unterwegs sind, sind auf ein Handy angewiesen, das in allen GSM-Netzen problemlos nutzbar ist. Das neue Samsung-Modell SGH-E840, das auf der 3GSM in Barcelona vorgestellt wurde, erfüllt diese Ansprüche dank integrierter Quadband-Antenne.

Anzeige
EDGE-Unterstützung

Zwar können Nutzer des neuen Slider-Telefons nicht auf einen MP3-Player zurückgreifen, immerhin ein Radio haben die Samsung-Designer dem Telefon spendiert, das auch den Datenbeschleuniger EDGE unterstützt. Praktisch: Der interne Speicher lässt sich über eine microSD-Speicherkarte problemlos deutlich erweitern.

Farbenfrohes Display

Um Erinnerungen der Weltreisen festhalten zu können, wurde auch eine Digitalkamera in das Mobiltelefon integriert. samsung sgh-e840 Sie arbeitet mit einer maximalen Auflösung von zwei Megapixeln. Alle Fotos werden auf einem 2,22 Zoll großen TFT-Display bei einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten dargestellt. Bis zu 262.144 Farben lassen sich anzeigen.

Einführungstermin noch unbekannt

Abgerundet wird der Funktionsumfang des 102 x 53 x 11 Millimeter kleinen Telefons durch Bluetooth-Unterstützung. Details dazu, ob und wenn ja wann und zu welchem Preis das SGH-E840 in Deutschland erhältlich sein wird, hat Samsung in Barcelona noch nicht verraten.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 22.11.2014
BKA warnt vor wachsender Cyber-Kriminalität
Deutschland ist Schlusslicht in Sachen Gründergeist
Die Banken ringen mit der mobilen Konkurrenz
Keine Beweise: Verfahren wegen NSA-Lauschangiff auf Merkels Handy vor Einstellung
Polizei warnt: Falsche Unitymedia-Mitarbeiter auf Diebestour in NRW
EU-Parlament will angeblich Google-Aufspaltung vorschlagen
Freitag, 21.11.2014
Was weiß Google? Die Links zum Nachschauen
Der gläserne Kunde: Versicherung will Rabatte für Fitnessdaten geben
Stiftung Warentest sieht wenig Vorteile für Curved-TVs
Google startet mit "Contributor" Bezahlmodell für Online-Medien
Fahrdienst Uber lässt Datenschutzbestimmungen überprüfen
Google einigt sich mit Konkurrenz über Patente
Huawei Honor 3C: 5-Zoll-Smartphone mit Quadcore-CPU und Dual-SIM für 140 Euro
HERE verbessert Verkehrsvorhersagen - im Auto, nicht auf dem Smartphone
Jetzige Vodafone-Tochter half Geheimdiensten beim Spähen
Weitere News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs