Anzeige:
Dienstag, 13.02.2007 14:38

3GSM: Samsung SGH-P110: Das Ding mit dem Dreh

aus dem Bereich Mobilfunk
Wer es liebt, dass das eigene Handy durch ein ausgefallenes Design auffällt, könnte mit dem SGH-P110 von Samsung ein passendes Telefon finden. Das Triband-Handy wurde auf dem 3GSM World Congress in Barcelona, der weltgrößten Mobilfunkmesse, der Öffentlichkeit präsentiert.

Anzeige
Eine Tastatur wird sichtbar

Das Telefon sieht auf den ersten Blick aus wie ein klassisches Klapphandy. Jedoch lässt sich die Oberschale nicht etwa nach oben klappen, sondern über einen Drehmoment zur Seite drehen. Dann kommt nicht etwa ein gewöhnliche Handytastatur zum Vorschein, sondern eine vollständige QWERTZ-Tastatur. Damit soll das SGH-P110 zu einem echten Kommunikationswunder werden.

Datenverbindungen sind über GPRS beziehungsweise per EDGE möglich. Das erlaubt Downlink-Raten von bis zu 200 Kilobit pro Sekunde (kBiT/s) – allerdings auch nur dort, wo EDGE verfügbar ist. Das Display ist mit 2,1 Zoll erfreulich groß, kann bei einer Auflösung von 176 mal 220 Pixeln "nur" 65.536 Farben darstellen.

samsung sgh-p110 Wenig berauschende Extras

Auf einen MP3-Player müssen Nutzer des Telefons verzichten. Und auch die Kamera wird hohen Ansprüchen nicht gerecht. Sie liefert gerade einmal VGA-Standard. Das heißt, die maximale Auflösung liegt bei 640 mal 480 Pixeln. Der interne Speicher des 91 mal 47 mal 20 Millimeter großen Bluetooth-Handys löst mit nur 20 Megabyte auch nicht gerade Begeisterung aus.

Informationen dazu, wann und zu welchem Preis das SGH-P110 in den Handel kommen wird, hat Samsung noch nicht bekannt gegeben.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 24.11.2014
Kritische Twitter-Meldungen: Saudi-Arabien macht verstärkt Jagd auf Netzaktivisten
Sonntag, 23.11.2014
Uber will Taxi-Minijobs und keine Ortskenntnisprüfung mehr
EU-Kommissarin Vestager: "Enge Grenzen" für Fusionen in der Telekommunikationsindustrie
Warum Preisvergleiche im Internet oft gar nicht so einfach sind
Überwachung per Fitness-Band: Gläserner Versicherungskunde nur der Anfang?
Als 1&1 Rechnungen getarnte Mails verbreiten Schadsoftware
Tablet zum Sparpreis: Amazon reduziert Kindle Fire HDX 7 auf 99 Euro
Deutsche Achtklässler am Computer nur Mittelmaß
Bäm! Nom Nom! - Verhunzt das Internet unser Deutsch?
Samstag, 22.11.2014
BKA warnt vor wachsender Cyber-Kriminalität
Deutschland ist Schlusslicht in Sachen Gründergeist
Die Banken ringen mit der mobilen Konkurrenz
Keine Beweise: Verfahren wegen NSA-Lauschangiff auf Merkels Handy vor Einstellung
Polizei warnt: Falsche Unitymedia-Mitarbeiter auf Diebestour in NRW
EU-Parlament will angeblich Google-Aufspaltung vorschlagen
Weitere News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs