Anzeige:
Montag, 06.03.2000 13:36

Telekom: Weitere Übernahmen geplant

aus dem Bereich ISDN/Analog
Die Deutsche Telekom AG plant weitere Übernahmen. Dies sagte Telekom-Chef Sommer in einem Interview mit der Zeitung Die Welt. "Wir sind täglich für eine Überraschung gut", so Sommer weiter.

Anzeige
Nach Sommers Meinung gehört die Telekom zu den wertvollsten Unternehmen der Welt. Daher gäbe es kaum Übernahmekandidaten, denen man nicht gewachsen sei. Besonders wichtig ist für Sommer der amerikanische Markt. Nur wer sowohl in Europa als auch in den USA aktiv sei, könne ein Global Player sein. Besonders im Geschäftsbereich Systemlösungen sind weitere Übernahmen geplant.

Für den Herbst ist der dritte Börsengang geplant, der für eine gute Verteilung der Aktien zwischen Privatanlegern sowie Großaktionären sorgen soll.
Benedikt Huss
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
Weitere Links zum Thema:
Deutsche Telekom AG
 Suche

  News
Donnerstag, 28.05.2015
Huawei: Honor 6 Plus, P8 und P8 Lite ab sofort im Handel
Adblock Plus setzt sich vor Gericht durch
CeBIT ergänzt einjährigen Messerhythmus um Themen-Konferenz im Herbst
Widerstand in der SPD gegen Vorratsdatenspeicherung
Vodafone Prepaid: Sieben neue CallYa-Optionen ab sofort zubuchbar
Apple-Manager: "Das Auto ist das ultimative Mobil-Gerät"
"NYT": Google will Bezahlsystem "Android Pay" vorstellen
Mittwoch, 27.05.2015
Fotodienst Snapchat plant Börsengang
"BrandZ Top 100": Apple überholt Google als wertvollste Marke
Selbstfahrende Züge: Nur jeder zweite Deutsche würde einsteigen
Erste Bietrunden bei Auktion: Mobilfunkbetreiber feilschen um Frequenzen
LG G4 ab 1. Juni in Deutschland erhältlich (Update)
Primacom-Chef stellt Bandbreiten von 400 bis 500 Mbit/s in Aussicht
Teddybär liest Emotionen - Google erhält Patent
Umstrittene Vorratsdatenspeicherung kommt - Kabinett beschließt Neuregelung
Weitere News
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs