Anzeige:
Dienstag, 09.01.2007 22:04

Apple stellt das iPhone vor

aus dem Bereich Mobilfunk
"Wir haben das Telefon neu erfunden." So drückt sich Apple-Chef Steve Jobs aus, wenn er den Apple-Fans ein Handy vorstellt. Genau das hat er auf der Keynote 2007 getan. Apple baut jetzt Telefone, die im Sommer zunächst exklusiv in den USA erhältlich sein werden - zu einem nicht gerade günstigen Preis.

Die Gerüchteküche explodierte im Vorfeld der Keynote 2007: Würde Apple einen neuen iPod herausbringen? Einen PDA vielleicht? Oder ein Handy? Recht hatten sie alle, allerdings besaß offenbar niemand der Gerüchteköche die Fähigkeit, die Pläne des Apple-Chefs und Visionärs Steve Jobs vorauszuahnen.

Zunächst präsentierte Jobs das so genannte Apple-TV. Keine wirkliche Neuerung, wurde die Settop-Box, die PC oder Mac kabellos mit der Stereoanlage und dem Fernseher verbindet doch schon im letzten Jahr angekündigt. Filme, Bilder und Audio-Inhalte können von bis zu fünf Rechnern aus auf die mit Intel-CPU und 40 Gigabyte großer Festplatte ausgestattete Box gestreamt werden. Von einem dieser Rechner lassen sich Medien-Inhalte auf die Festplatte des Apple-TV spiegeln.

Anzeige
Settopbox für das Wohnzimmer

Das schlanke Gerät erinnert an einen flachen mac mini, allerdings ist die Anschlussleiste auf Audio- und Video-Inhalte abgestimmt: Neben der Ethernet- und USB 2.0-Schnittstelle besitzt das Gerät optische Audio-Ausgänge, Component Video- und Audio sowie eine HDMI für hochauflösende Videos auf dem HD-Fernseher. Das Apple-TV ist die logische Konsequenz des Airport-Express-Adapters und unterstützt dementsprechend den WLAN-Standard 802.11n. Erhältlich ist es ab Februar 2007 zum Preis von 299,- Euro.

Lesen Sie auf Seite 2: Details zum iPhone
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 21.10.2014
iPhone 6 beschert Apple starkes Quartal mit Milliardengewinnen
IT-Gipfel: De Maizière warnt vor totaler Offenheit im Netz
Montag, 20.10.2014
Spotify Family: Musik-Dienst für Familien zum halben Preis
Zalando: Foto-Kleidersuche bald auch per Android
Microsoft will noch 2014 eigenes Fitness-Armband in die Läden bringen
Deutsche Ausgabe von "Wired" geht an den Start
Computerspielbranche drängt auf schnelleren Breitbandausbau
Ebay testet in Deutschland Lieferung am gleichen Tag
G Data: Alle 8,6 Sekunden wird ein neuer Computerschädling entdeckt
SPD-Vize kritisiert: "Im Breitbandausbau sind wir immer noch Zwerge"
DGB sagt digitalen Billigjobs den Kampf an
Fernmeldeunion strebt Internetzugänge für alle an
Google: Bundeskartellamt soll Streit mit Verlagen klären
Vodafone: 50 Euro Wechsler-Bonus für DSL Zuhause M oder L mit VDSL
IBM trennt sich von verlustbringender Chip-Herstellung
Weitere News
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs