Anzeige:
Montag, 23.10.2006 12:58

IPTV ist für viele Websurfer noch ein Fremdwort

aus dem Bereich Sonstiges
Fernsehen über das Internet, das so genannte IPTV, kommt nicht zuletzt durch Triple-Play-Angebote immer mehr in Mode. Fernsehen, Internet und Telefon aus einer Hand bietet nicht nur die T-Com mit dem neuen Angebot T-Home an, sondern zum Beispiel auch Hansenet oder die großen Kabelnetzbetreiber. Allerdings ist IPTV für viele Internetsurfer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Das Ergab eine Studie der Marktforscher von TNS Emnid unter 1.004 Internetnutzern zwischen 14 und 49 Jahren.

Anzeige
Sport fällt ab

Insgesamt 64 Prozent der Befragten antworteten, dass sie von Internet-Fernsehen das erste Mal hören. 30 Prozent Umfrage-Teilnehmern war das Angebot bekannt, sechs Prozent konnten keine Angabe machen. Befragt man die Internetnutzer, die IPTV zumindest dem Namen nach kennen, welche Themen sie im Internet-Fernsehen erwarten, dann stehen mit 53 Prozent Filme ganz vorn auf der Wunschliste. Lokale Nachrichten folgen mit 50 Prozent der Nennungen auf Platz zwei. Mit 39 Prozent gehören an dritter Stelle Wissenschaftssendungen zu den gefragtesten TV-Formaten im Internet. 38 Prozent wünschen sich Musik- und Videoclips, 37 Prozent erwarten Comedy-Formate. Überraschenderweise erst an achter Stelle rangieren mit 34 Prozent Sportübertragungen.

Die geschlechtsspezifische Nachfrage für IP-TV entspricht denen der Offline-Welt. Männer zeigen eine überdurchschnittliche Affinität für Sportübertragungen und Erotik, Frauen interessieren sich besonders für Mode, Film- und Reiseformate. Insgesamt 45 Prozent der Befragten wünschen sich in Zusammenhang mit dem Internetfernsehen einen Personal Video Recorder, dicht gefolgt von einem elektronischen Programmführer (EPG) (43 Prozent).

Video on demand ein Thema

Video on Demand - also den individuellen Abruf aus einer virtuellen Videothek - finden 38 Prozent interessant. Interaktionsmöglichkeiten wie Sportwetten oder Shopping würden hingegen nur 16 Prozent der Internetnutzer gegebenenfalls nutzen wollen.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 29.05.2015
Hacker haben bei Cyberattacke auf Bundestag Daten abgezogen
Aldi Süd: Medion Lifetab S10346 ab 3. Juni erneut erhältlich
Chef von PC Fritz: Über sechs Jahre für Haft für gefälschte Windows-Produkte
Fonic Classic: 25 Freiminuten und ein Monat gratis Surfen
Android M: Mehr Datenschutz, Android Pay und monatliche Updates
Raubkatzen-Roboter springt jetzt über Hürden
Apple kauft Münchener Software-Startup Metaio
Google Maps geht offline - Navigation ohne Internetverbindung angekündigt
Lenovo ThinkPad 10: Ein Tablet für das Unternehmen
Neues von Google: Details zu Android M, schlaue Foto-App und helfende Smartphones
Donnerstag, 28.05.2015
Kamera-Spezialist GoPro will Drohne als Zubehör herausbringen
Forscher: Millionen Datensätze von App-Nutzern ungeschützt
FRK prüft Vorgehen gegen Fusion von Unitymedia und Kabel BW
TP-Link: Firmware-Updates schützen Router vor NetUSB-Sicherheitslücke
Huawei: Honor 6 Plus, P8 und P8 Lite ab sofort im Handel
Weitere News
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs