Anzeige:
Samstag, 07.10.2006 13:31

Sagem my400X / my401X - Fein, flach, leicht

aus dem Bereich Mobilfunk
Nur 85 Gramm schwer und 14 Millimeter schlank, so präsentiert sich ein neues Handy aus dem Hause des französischen Herstellers Sagem. Zwar wurde es schon Anfang des Jahres vorgestellt, wir möchten es aber trotzdem nicht versäumen, Ihnen die Details der neuen Handy-Flunder an dieser Stelle ausführlich zu präsentieren.

Anzeige
Ohne Musik

Nutzer haben die Möglichkeit, das Handy in zwei Verianten zu erwerben: das my400X und das my401X. Beide Modelle sind mit einer VGA-Kamera und einer Freisprecheinrichtung ausgestattet. Ein MP3-Player fehlt allerdings ebenso wie ein Radio. Für musikalische Unterhaltung sorgt das Telefon also allenfalls durch die installiereten Klingeltöne.

my401X mit Bluetooth

Ebenfalls an Bord beider Modelle ist ein WAP 2.0-Browser. Zugriffe auf das Internet sind auf Wunsch über GPRS der Klasse 10 möglich. sagem my401x Java-Anwendungen können über das 128 mal 160 Pixel große Display aufgerufen werden, das 65.000 Farben darstellen kann. Im Vergleich zum kleinen Bruder liefert das my401X zudem eine Bluetooth-Schnittstelle und Triband-Technik.

Ohne Vertrag ist das Handy in der 401er-Version mit einer Sprechzeit von bis zu vier Stunden und einer Standbyzeit von bis zu 14 Tagen für 145 Euro im Online-Shop von Sagem und im Fachhandel erhältlich.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 24.10.2014
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Amazon eröffnet Rechenzentrum in Deutschland
Amazon auf Crashkurs: Riesenverlust von 437 Millionen Dollar
Snowden: Anschlag auf Boston Marathon zeigt Grenzen von Überwachung
Weitere News
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs