Anzeige:

Samstag, 07.10.2006 13:31

Sagem my400X / my401X - Fein, flach, leicht

aus dem Bereich Mobilfunk
Nur 85 Gramm schwer und 14 Millimeter schlank, so präsentiert sich ein neues Handy aus dem Hause des französischen Herstellers Sagem. Zwar wurde es schon Anfang des Jahres vorgestellt, wir möchten es aber trotzdem nicht versäumen, Ihnen die Details der neuen Handy-Flunder an dieser Stelle ausführlich zu präsentieren.

Anzeige
Ohne Musik

Nutzer haben die Möglichkeit, das Handy in zwei Verianten zu erwerben: das my400X und das my401X. Beide Modelle sind mit einer VGA-Kamera und einer Freisprecheinrichtung ausgestattet. Ein MP3-Player fehlt allerdings ebenso wie ein Radio. Für musikalische Unterhaltung sorgt das Telefon also allenfalls durch die installiereten Klingeltöne.

my401X mit Bluetooth

Ebenfalls an Bord beider Modelle ist ein WAP 2.0-Browser. Zugriffe auf das Internet sind auf Wunsch über GPRS der Klasse 10 möglich. sagem my401x Java-Anwendungen können über das 128 mal 160 Pixel große Display aufgerufen werden, das 65.000 Farben darstellen kann. Im Vergleich zum kleinen Bruder liefert das my401X zudem eine Bluetooth-Schnittstelle und Triband-Technik.

Ohne Vertrag ist das Handy in der 401er-Version mit einer Sprechzeit von bis zu vier Stunden und einer Standbyzeit von bis zu 14 Tagen für 145 Euro im Online-Shop von Sagem und im Fachhandel erhältlich.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 02.09.2014
Diebstahl von Promi-Nacktfotos wirft Schlaglicht auf löchrige Sicherheit im Netz
DSL-Tarife im September: VDSL ohne Aufpreis - bis zu 100 Euro Bonus
Nach Diebstahl von Promi-Nacktfotos: FBI auf der Jagd nach den Tätern
26-Jährige beleidigt Stadt im Internet: Bis zu sechs Jahre Haft drohen
O2 Protect: Neue Sicherheitspakete für PC, Mac und Smartphone
Rundfunkbeitrag: Übergangsregelungen nur bis Jahresende - Zwangsanmeldung möglich
Smartphone-Klau: Die meisten Handys werden zwischen 12 und 17 Uhr gestohlen
Uber bundesweit gestoppt - Einstweilige Verfügung gegen Mitfahrdienst
HD+ RePlay bringt vier neue Mediatheken auf den Smart-TV
EU gleicht europaweit Frequenzen für drahtlose Mikrofone an
 Medion IFA-Neuheiten: Windows-8.1-Tablet, Hybrid-Notebook und Kinder-Tablet
Montag, 01.09.2014
Netflix wertet vor Deutschland-Start Top-Listen von illegalen Tauschbörsen aus
EU-Experte: TV- und Radiosender sollen mehr Frequenzen für Breitband-Internet freigeben
GMX und Web.de: LTE-Tarif All-Net Smart Plus für knapp 15 Euro
Microsoft will US-Behörden weiter keine Daten aus Europa geben
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs