Anzeige:
Freitag, 01.09.2006 13:01

17 Zoll Desktop-Replacement von Asus

aus dem Bereich Computer
Von Asus ist ein neues Entertainment-Notebook mit 17-Zoll-Breitbild-Display und AMD-Turion-64-X2-Prozessor erhältlich, dass Asus als Desktop-Ersatz konzipiert hat. Das A7M ist mit einer Geforce 6100 von Nvidia und einem Gigabyte DDR2-Arbeitsspeicher ausgerüstet, die SATA-Festplatte dreht mit 5.400 Umdrehungen pro Minute und fasst 100 Gigabyte Daten.

Anzeige
Webcam eingebaut

Das 16:10-Display arbeitet mit einer Auflösung von 1.440 mal 900 Bildpunkten. Im Gehäuse des Bildschirms ist eine 1,3-Megapixel-Kamera eingebaut, die etwa zur Videotelefonie genutzt werden kann. Der Prozessor werkelt mit 1,6 Gigahertz und verfügt über 512 Kilobyte Level-2-Cache bei einer Leistungsaufnahme von 31 Watt. Der eingebaute DVD-Super-Multi-Brenner ist Double-Layer fähig und beschreibt DVDs mit maximal 8-facher Geschwindigkeit.

Neben einer LAN-Schnittstelle stehen Bluetooth 2.0 und Wireless LAN nach Standard 802.11b/g zur drahtlosen Datenübertragung bereit. Das Notebook ist mit fünf USB-2.0-Anschlüssen, Firewire, Infrarot-Schnittstelle, VGA-Out, TV-Out, SPDIF-Audio-Schnittstelle, Mikrofon-Eingang und 5-in-1-Cardreader ausgestattet. Windows XP Home ist als Betriebssystem vorinstalliert.

ASUS_A7M_1.jpg Ab September erhältlich

Das A7M misst 40,5 mal 31,4 mal 3,8 Zentimeter und wiegt 4,1 Kilogramm. Ab September 2006 soll das Gerät in Deutschland für 1.100 Euro und in Österreich für 1.137 Euro erhältlich sein. Die Garantie beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up-and-Return-Service und kann optional auf drei Jahre verlängert werden.

Filip Vojtech
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 21.10.2014
iPhone 6 beschert Apple starkes Quartal mit Milliardengewinnen
IT-Gipfel: De Maizière warnt vor totaler Offenheit im Netz
Montag, 20.10.2014
Spotify Family: Musik-Dienst für Familien zum halben Preis
Zalando: Foto-Kleidersuche bald auch per Android
Microsoft will noch 2014 eigenes Fitness-Armband in die Läden bringen
Deutsche Ausgabe von "Wired" geht an den Start
Computerspielbranche drängt auf schnelleren Breitbandausbau
Ebay testet in Deutschland Lieferung am gleichen Tag
G Data: Alle 8,6 Sekunden wird ein neuer Computerschädling entdeckt
SPD-Vize kritisiert: "Im Breitbandausbau sind wir immer noch Zwerge"
DGB sagt digitalen Billigjobs den Kampf an
Fernmeldeunion strebt Internetzugänge für alle an
Google: Bundeskartellamt soll Streit mit Verlagen klären
Vodafone: 50 Euro Wechsler-Bonus für DSL Zuhause M oder L mit VDSL
IBM trennt sich von verlustbringender Chip-Herstellung
Weitere News
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs