Anzeige:

Mittwoch, 28.06.2006 16:46

Lidl verkauft erneut Breitbild-Notebooks

aus dem Bereich Computer
Ab kommenden Montag hat Lidl wieder je nach Region ein 12-Zoll- oder ein 15-Zoll-Notebook mit 16:10-Breitbild-Display im Angebot. Bei den Geräten handelt es sich um das Traveller 836W MT34 und das Traveller 812 MT30 von Targa. Bereits im Mai dieses Jahres verkaufte die Lebensmittelkette diese beiden Breitbild-Notebooks. Die Preise bleiben unverändert.

Anzeige
12-Zöller mit DVB-T

Der 12-Zöller Targa Traveller 812 MT30 kostet 899 Euro, im Inneren werkelt ein AMD-Turion-64-Prozessor mit 1,6 Gigahertz. Das Gerät ist kleiner als ein Din-A4-Blatt, 3,2 Zentimeter hoch und wiegt 2,2 Kilogramm. Das Display stellt 1.200 mal 800 Pixel im 16:10-Format dar. Als Grafikchip kommt ATIs Radeon Xpress 200 mit bis zu 128 Megabyte shared Memory zum Einsatz. Die Festplatte arbeitet mit 5.400 Umdrehungen pro Minute und fasst 60 Gigabyte, der DDR-Arbeitsspeicher ist 512 Megabyte groß und kann bis auf zwei Gigabyte erweitert werden.

Neben DVD-Double-Layer-Laufwerk und 7-in-2 Kartenleser ist in dem Notebook eine Webcam mit 300.000 Pixeln eingebaut. Ins Internet kommt man per LAN oder WLAN, über den Bluetooth-Adapter kann man mit Peripheriegeräten wie Druckern oder Handys kommunizieren. Zum Lieferumfang des Traveller 812 MT30 gehören eine DVB-T-PCMCIA-Karte - für den Empfang von digitalen als auch analogen TV-Signalen - sowie eine dazugehörige Infrarot-Fernbedienung. Weiterhin ist mit 15 Anwendungen ein umfangreiches Software-Paket enthalten.

15-Zöller mit Rechenpower

traveller.jpg Das 15-Zoll-Notebook Traveller 836W MT34 ist mit einem AMD-Turion-64-Prozessor mit 1,8 Gigahertz und Mobility-Radeon-X1600-Grafikkarte von ATI mit 128 Megabyte GDDR-3-Grafikspeicher leistungsstärker, kostet aber auch 1.249 Euro. Festplatte und Arbeitsspeicher sind mit 100 Gigabyte beziehungsweise einem Gigabyte auch größer als beim Traveller 812 MT30. Die übliche Ausstattung unterscheidet sich wenig, auch beim MT34 wird ein DVB-T-Empfänger mitgeliefert. Zudem verfügt das größere Traveller zur verbesserten Sicherheit über einen Fingerabdruck-Scanner, der beim 12-Zoll-Notebook fehlt. Das Software-Paket bleibt unverändert.

Hersteller der Notebooks Targa gewährt einen dreijährigen Pick-Up-And-Return-Service für beide Notebooks. Die Gewährleistung für den Akku gilt 15 Monate.
Filip Vojtech
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 20.12.2014
Sony-Hackerangriff: FBI macht Nordkorea verantwortlich - Obama bestätigt Verdacht
Freitag, 19.12.2014
Android 5.1 steht bereits in den Startlöchern
Microsoft: Browser-Auswahl ist Geschichte
Kabel Deutschland: "Select Video" für weitere 350.000 Kunden
Streaming-Player: Sky verkauft ab sofort "Sky Online TV Box"
Urteil: Autofahrer dürfen nichts aufs Handy blicken
helloMobil und Phonex mit weihnachtlichen Aktions-Schnäppchen
Threema: Passwörter sicher per QR-Code übertragen
ADAC Prepaid: EU-weit ab 5 Cent telefonieren
EWE TEL bietet 60 Freiminuten am WLAN-Hotspot
Kleine Geschenke von Lidl, Medion und buch.de
Sony-Hack: Spuren führen nach Nordkorea
Sicherheitslücke in Mobilfunk-Netz entdeckt - UMTS-Verschlüsselung ausgehebelt
Donnerstag, 18.12.2014
McSIM: Allnet-Flat und All-in-Tarif zum Sparpreis
Samsung plant eigenen Bezahldienst - Apple Pay bekommt weitere Konkurrenz
Weitere News
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs