Anzeige:
Mittwoch, 28.06.2006 16:46

Lidl verkauft erneut Breitbild-Notebooks

aus dem Bereich Computer
Ab kommenden Montag hat Lidl wieder je nach Region ein 12-Zoll- oder ein 15-Zoll-Notebook mit 16:10-Breitbild-Display im Angebot. Bei den Geräten handelt es sich um das Traveller 836W MT34 und das Traveller 812 MT30 von Targa. Bereits im Mai dieses Jahres verkaufte die Lebensmittelkette diese beiden Breitbild-Notebooks. Die Preise bleiben unverändert.

Anzeige
12-Zöller mit DVB-T

Der 12-Zöller Targa Traveller 812 MT30 kostet 899 Euro, im Inneren werkelt ein AMD-Turion-64-Prozessor mit 1,6 Gigahertz. Das Gerät ist kleiner als ein Din-A4-Blatt, 3,2 Zentimeter hoch und wiegt 2,2 Kilogramm. Das Display stellt 1.200 mal 800 Pixel im 16:10-Format dar. Als Grafikchip kommt ATIs Radeon Xpress 200 mit bis zu 128 Megabyte shared Memory zum Einsatz. Die Festplatte arbeitet mit 5.400 Umdrehungen pro Minute und fasst 60 Gigabyte, der DDR-Arbeitsspeicher ist 512 Megabyte groß und kann bis auf zwei Gigabyte erweitert werden.

Neben DVD-Double-Layer-Laufwerk und 7-in-2 Kartenleser ist in dem Notebook eine Webcam mit 300.000 Pixeln eingebaut. Ins Internet kommt man per LAN oder WLAN, über den Bluetooth-Adapter kann man mit Peripheriegeräten wie Druckern oder Handys kommunizieren. Zum Lieferumfang des Traveller 812 MT30 gehören eine DVB-T-PCMCIA-Karte - für den Empfang von digitalen als auch analogen TV-Signalen - sowie eine dazugehörige Infrarot-Fernbedienung. Weiterhin ist mit 15 Anwendungen ein umfangreiches Software-Paket enthalten.

15-Zöller mit Rechenpower

traveller.jpg Das 15-Zoll-Notebook Traveller 836W MT34 ist mit einem AMD-Turion-64-Prozessor mit 1,8 Gigahertz und Mobility-Radeon-X1600-Grafikkarte von ATI mit 128 Megabyte GDDR-3-Grafikspeicher leistungsstärker, kostet aber auch 1.249 Euro. Festplatte und Arbeitsspeicher sind mit 100 Gigabyte beziehungsweise einem Gigabyte auch größer als beim Traveller 812 MT30. Die übliche Ausstattung unterscheidet sich wenig, auch beim MT34 wird ein DVB-T-Empfänger mitgeliefert. Zudem verfügt das größere Traveller zur verbesserten Sicherheit über einen Fingerabdruck-Scanner, der beim 12-Zoll-Notebook fehlt. Das Software-Paket bleibt unverändert.

Hersteller der Notebooks Targa gewährt einen dreijährigen Pick-Up-And-Return-Service für beide Notebooks. Die Gewährleistung für den Akku gilt 15 Monate.
Filip Vojtech
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 27.05.2015
Frequenzauktion vor dem Start: Wenn in Mainz der Hammer fällt
Dienstag, 26.05.2015
Charter will Time Warner Cable für 55 Milliarden US-Dollar übernehmen
EU-Kommission setzt Prüfung gegen Amazon wegen Steuervorteilen fort
Telekom: Gratis-Tablet zum Samsung Galaxy S5 LTE+
Live-Streaming-App "Periscope" kommt auf Android-Geräte
Sony Xperia Z3+: Neues Smartphone-Flaggschiff ab Juli in Deutschland erhältlich
Google stellt 2015 angeblich zwei neue Nexus-Smartphones vor
Aldi Nord: Microsoft Lumia 535 mit Windows 8.1 für 89,99 Euro
Kickstarter ohne Profitgier: Mitgründer schließt Verkauf oder Börsengang aus
BKA-Präsident will vernetzten Kampf gegen Cyber-Kriminalität
Amazon: Fire TV Stick derzeit noch für 29 Euro erhältlich
Montag, 25.05.2015
Google I/O: Neuigkeiten zu Android M und Google Plus erwartet
Vom Blog ins Bücherregal: Verlage schnappen sich Online-Stars
Amazon zahlt jetzt deutsche Steuern für Gewinne in Deutschland
Dobrindt: Funklöcher sollen ab 2018 Geschichte sein
Weitere News
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs