Anzeige:
Mittwoch, 14.06.2006 15:00

Arcor: Neues Call-by-Call Special

aus dem Bereich Sonstiges
Wer Freunde oder Bekannte in den USA telefonisch erreichen möchte, kann dies zwischen dem 15. und 30. Juni über die Call-by-Call-Vorwahl von Arcor besonders günstig tun. Unter Vorwahl der Netzkennzahl 01070 wird pro Minute nur 1 Cent in Rechnung gestellt.

Anzeige
Auch nach Kanada, England und Irland

Der gleiche Minutenpreis gilt bei Verbindungen nach Kanada sowie in die Festnetze von Großbritannien und Irland. Verbindungen in die Mobilfunknetze von Großbritannien und Irland werden pro Minute 26 Cent berechnet. In den USA und Kanada wird nicht zwischen Fest- und Mobilfunknetz unterschieden.

Voraussetzung zur Nutzung ist ein geschalteter Telefonanschluss bei der Deutschen Telekom. Dann kann das Arcor-Special ohne vorherige Anmeldung oder Registrierung nutzen. Abgerechnet werden die Gespräche über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom. Die Sonderpreise sind während des Aktionszeitraums rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche gültig.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
Infoseiten zum Thema:
onlinekosten.de Community
 Suche

  News
Sonntag, 26.04.2015
Industrie 4.0: Trumpf erwägt App-Store für Industrie-Software
SAP-Mitgründer Dietmar Hopp wird 75: "Ich habe zu viel angefangen"
"NYT": Russische Hacker hatten Zugriff auf E-Mails von Obama
Samstag, 25.04.2015
Carsharing außerhalb der Metropolen bleibt schwierig
Google Maps: Androide uriniert auf Apple-Logo
RTL Samstag Nacht: Stars feiern Wiedersehen im Internet
Selfies und Lifelogging: Kunst für die "Generation Kopf unten"
Expertenkommission möchte Netzneutralität kippen
Schwacher Start für Jay Z's Streaming-Dienst Tidal
Freitag, 24.04.2015
"Spiegel": Bundestrojaner des BKA ist im Herbst einsatzbereit
Hacker-Attacken: Intel-Manager schlägt Sicherheitsbranche gemeinsamen Schutzwall vor
Comcast sagt Fusion mit Time Warner ab
Nur jede vierte Firma in Deutschland nutzt Highspeed-Internet mit mindestens 30 Mbit/s
"WSJ": EU könnte neuen Regulierer für mächtige Internetkonzerne schaffen
DeutschlandSIM: LTE-Allnet-Flats ab 12,99 Euro - bis zu 10 GB LTE-Datenvolumen
Weitere News
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs