Anzeige:

Freitag, 14.01.2000 16:03

Geheimdienst sucht Agenten im Internet

aus dem Bereich Sonstiges
Anzeige
Der britische Nachrichtendienst sucht neue Mitarbeiter jetzt im Internet. Auf der Homepage werden Interessierte aufgefordert, nach einer im Text versteckten Nachricht zu suchen. Wer die Botschaft knackt, habe bereits die erste Hürde genommen. "Wir wären dann sehr interessiert, Sie näher kennen zu lernen", heißt es auf der Website weiter.

Leo Marks, der im 2. Weltkrieg Geheimcodes für britische Agenten entwarf, sagte in einem Interview mit der Times, der Test solle lediglich "mit Kreuzworträtsel-Mentalität" anziehen. Richard Alllason, von Beruf Spionage-Autor, sagte: "Man braucht noch immer das menschliche Gehirn, um Codes zu knacken." Computer könnten zwar eine Menge, aber mit einem versteckten Shakespeare-Zitat als geheimer Botschaft seien sie zum Beispiel überfordert."
Benedikt Huss
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
Weitere Links zum Thema:
Britischer Nachrichtendienst
 Suche

  News
Dienstag, 23.12.2014
Strompreise sinken 2015 auf breiter Front
Montag, 22.12.2014
Amazon: Bisher längster Streik geht in zweite Woche
Sky: Konzert der "Fantastischen Vier" in Ultra HD übertragen
Streit mit Vermarkter: YouTube-Star Simon Unge stellt Kanäle ein
iTunes-Karten günstiger: 33 Prozent Rabatt bei Conrad
Multi-Touchbook Medion Akoya P2214T ab 29. Dezember bei Aldi Süd
Congstar senkt Preis für das Amazon Fire Phone
Sony Pictures unter Druck: Anonymous will "The Interview" veröffentlichen
Aldi Süd: Medion 8-Zoll-Tablet mit Achtkern-Prozessor und UMTS-Modul für 179 Euro
Unerwünschte Telefonwerbung: Trotz höherer Bußgelder weiterhin tausendfache Beschwerden
Nach Datenklau: Südkorea führt Übungen zur Hacker-Abwehr an Atomkraftwerken durch
Wegen Hacker-Affäre: Nordkorea droht USA mit Krieg
Sonntag, 21.12.2014
TV-Jahr 2014: Tatort boomt, Fernseh-Show stirbt
Netzwelt-Menschen 2014: Cook, Snowden, Bezos & Co
Selbstfahrendes Auto: Google sucht Partner in Autobranche
Weitere News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs