Anzeige:
Mittwoch, 24.05.2006 12:44

Kostenlos: Microsoft Office 2007 Beta 2

aus dem Bereich Computer
Auf Microsofts diesjähriger Hausmesse WinHEC hat Gründer Bill Gates die neuen Betaversionen 2 von Windows Vista, Microsoft Office 2007 und Windows Server "Longhorn" vorgestellt.

Anzeige
Office 2007 für jedermann

Die Beta-Versionen stehen ab sofort für Testzwecke zum Download bereit. Während Windows Vista Beta 2 und Windows Server "Longhorn" Beta 2 nur Entwickler mit MSDN- oder TechNet-Zugang sowie Teilnehmer des TAP (Technology Adoption Program) und des TechBeta-Programms herunterladen können, steht die Beta 2 von Office 2007 auch für Privatleute kostenlos zum Download bereit. Das Software-Paket bekommt man auf Microsofts Produktseite für Office 2007. Vor dem Download ist eine Registrierung erforderlich, die aber kostenlos ist.

Fehlerhafter Download

Zum Download bereit stehen insgesamt 14 Office-Produkte für Einzelrechner und Server-Nutzung. Der Download des Hauptpaketes Office Professional Plus 2007 ist nach Rücksprache mit Microsoft allerdings fehlerhaft. Die 465 Megabyte große Installationsdatei lässt sich zwar herunterladen, das anschließende Setup lässt sich aber nicht ausführen. Microsoft hat gegenüber onlinekosten.de erklärt, dass sich in die Download-Datei ein Bit-Fehler eingeschlichen hat. Möglichst bis heute Abend will Microsoft den Fehler beheben.

Zwei Office-Pakete parallel

Wer Office 2003 oder eine ältere Version installiert hat, kann bei der Installation von Office 2007 Beta 2 wählen, welche Komponenten überschrieben werden sollen und welche parallel installiert werden sollen. Somit kann man weiterhin sein altes Office-Paket nutzen, während man die Beta-Version testet. Nur bei Outlook bleibt leider nicht die Möglichkeit der Parallel-Nutzung. Bei der Installation der Beta 2 überschreibt Office ältere Outlook-Versionen automatisch.

Microsoft empfiehlt, die Beta-Version nicht auf Produktivsystemen zu installieren. Weiterhin wird angeregt, vor der Installation eine Systemsicherung durchzuführen.

Filip Vojtech
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 24.10.2014
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Amazon eröffnet Rechenzentrum in Deutschland
Amazon auf Crashkurs: Riesenverlust von 437 Millionen Dollar
Snowden: Anschlag auf Boston Marathon zeigt Grenzen von Überwachung
Donnerstag, 23.10.2014
Google darf nicht alle Verlagsinhalte gratis nutzen - Streit schwelt weiter
Wohl offiziell: Microsoft verabschiedet sich vom Markennamen Nokia
Mehr Reichweite auf Smartphones: Twitter geht auf App-Entwickler zu
Microsoft stampft kostenlose Version von Xbox Music ein
Nach Uber und Airbnb: Städte gehen gegen Parkplatz-Apps vor
Shopping-App Shopkick startet mit großen Handelsketten in Deutschland
"IT-Expertin" Merkel: Die Bundeskanzlerin auf der Suche nach dem bösen "F"-Wort
Google investiert Millionen in Startup für Video-Brillen
Stiftung Warentest: Im Schnitt 33 Tage auf einen DSL-Anschluss warten
Einer der ersten Apple-Computer erzielt Rekordpreis bei Auktion
Nokia mit deutlichem Umsatzplus
Weitere News
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs