Anzeige:
Mittwoch, 10.05.2006 13:57

Wii: Nintendos neues Steuerprinzip

aus dem Bereich Computer
Nintendo hat auf der Spielemesse E3 in Los Angeles den Verkaufsstart seiner neuen Spielkonsole Wii für das vierte Quartal dieses Jahres angekündigt. Das Unternehmen will ab dann mit pfiffigen Spielideen und vor allem einzigartiger Steuerung gegen die Konkurrenz von Sony und Microsoft punkten.

Anzeige
Neues Spielgefühl

Neben einem Gamepad in altbekanntem Aussehen wird man Wii auch mit einer speziellen Fernsteuerung und einem damit verbundenen Ein-Hand-Gamepad steuern können. Alle drei Steuergeräte sind mit einer Gyroskop-ähnlichen Technik ausgerüstet, die Bewegungen des jeweiligen Controllers durch den Raum erfasst und in virtuelle, analoge Bewegungen im Spiel umsetzt.

Beim Lenken in Rennspielen wird man so auf die Nutzung des Steuersticks verzichten können und stattdessen den gesamten Controller in die gewünschte Lenkrichtung bewegen. Je nach Stärke der Bewegung werden Fahrzeuge dann mehr oder weniger ihre Räder einschlagen. Sony wird eine ähnliche Technik im Controller seiner Playstation 3 einsetzen.

wii_controller.jpg Erster Aufhänger zum Verkaufsstart der Wii soll eine Neuauflage des bekannten Nintendo-Spiels Zelda werden. Im neuen "The Legend of Zelda: Twilight Princess" wird der Zocker zum Schwertkämpfer und Bogenschützen. Dabei kommt die neue Steuertechnik voll zum Einsatz. Als Schwert benutzt der Spieler die Fernbedienung und muss versuchen, möglichst geschickt damit zu agieren. Kommt der Bogen zum Einsatz, muss der Spieler zur Fernbedienung den Ein-Hand-Controller hinzu nehmen und die Bewegungen eines Bogenschützen nachahmen um genau zu zielen (siehe Bild unten).



Vibration und Sound

Die Controller sind zusätzlich mit Lautsprechern und Vibration ausgerüstet. Schießt man etwa bei Zelda einen Pfeil ab, ertönt aus dem Controller das passende Pfeilgeräusch, zusätzlich vibriert das Steuergerät. Auf der E3 können Besucher bereits 27 Wii-Spiele mit den neuen Steuergeräten antesten. Darunter beispielsweise auch eine Tennissimulation, bei der man je nach Ausholbewegung und Schlagrichtung einen Lob, Topspin oder Slice schlägt.

fea_gamepg_zelda3.jpg
Filip Vojtech
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 25.10.2014
Sprung aus 41 Kilometern Höhe: Google-Manager knackt Rekord von Felix Baumgartner
Smart-Homes: Branche sieht riesiges Potential
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Weitere News
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs