Anzeige:

Dienstag, 18.04.2006 12:02

Männer sind am PC Einzelkämpfer

aus dem Bereich Sonstiges
Männer setzen zum besseren Umgang mit Computern und Internet viel stärker auf PC-Literatur und Lern-CD-ROMs als Frauen. 35 Prozent der Männer hätten sich auf diese Weise ihre PC-Kenntnisse erworben, zitierte das Statistische Bundesamt am Dienstag aus der Studie "Informationstechnologie in Unternehmen und Haushalten 2005", bei den Frauen waren es nur 17 Prozent.

Während Frauen demnach das Lernen in der Gruppe bevorzugen, sind Männer eher Einzelkämpfer: Zwei Drittel der Männer eignen sich ihre Kenntnisse am PC durch Ausprobieren an, aber nur jede zweite Frau.

Anzeige
Frauen zusammen stark

Frauen lernen lieber gemeinsam mit anderen den Umgang mit dem Computer. Jede fünfte Frau besuchte schon einmal privat einen PC-Kurs. Bei den Männern war es nur jeder achte. Für die Studie wurden Angaben von Internet- und PC-Nutzern ab zehn Jahren ausgewertet, die im ersten Quartal das Internet oder den PC genutzt hatten.
Hayo Lücke / afp
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 23.09.2014
Bundesländer wollen Zahlungen für Glücksspiele im Internet blockieren
Mikrowellen schrotten iPhone 6 - Apple Wave ist fataler Scherz
Internet-Vergleichsportale im Reisemarkt auf Wachstumskurs
Dobrindt: Gratis-Internet in allen Zügen
Internetnutzung: Deutschland im internationalen Vergleich nur mittelmässig
Montag, 22.09.2014
Weihnachtsgeschäft bei Amazon durch Streiks in Gefahr? - Verdi droht mit Paukenschlag
Apple: Über zehn Millionen neue iPhones am ersten Wochenende verkauft
Internet Security Days 2014 starten am 24. September im Phantasialand
1&1 Doppel-Flat mit 100 Mbit/s jetzt auch ohne Laufzeit
Tele Columbus stärkt Position in NRW: Übernahme von Kabelnetzbetreiber BMB
Crash-Tarife: 3-GB-Flatrate für 24,99 Euro - iPad 4 für 1 Euro dazu
Reparatur des iPhone 6 (Plus) wird teuer
Datenpanne bei DHL: Sendungsdaten waren stundenlang für alle einsehbar
Auch Opa will ein Smartphone
Falls es mal brennt: Erst das Smartphone retten, dann das Leben
Weitere News
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs