Anzeige:

Dienstag, 18.04.2006 12:02

Männer sind am PC Einzelkämpfer

aus dem Bereich Sonstiges
Männer setzen zum besseren Umgang mit Computern und Internet viel stärker auf PC-Literatur und Lern-CD-ROMs als Frauen. 35 Prozent der Männer hätten sich auf diese Weise ihre PC-Kenntnisse erworben, zitierte das Statistische Bundesamt am Dienstag aus der Studie "Informationstechnologie in Unternehmen und Haushalten 2005", bei den Frauen waren es nur 17 Prozent.

Während Frauen demnach das Lernen in der Gruppe bevorzugen, sind Männer eher Einzelkämpfer: Zwei Drittel der Männer eignen sich ihre Kenntnisse am PC durch Ausprobieren an, aber nur jede zweite Frau.

Anzeige
Frauen zusammen stark

Frauen lernen lieber gemeinsam mit anderen den Umgang mit dem Computer. Jede fünfte Frau besuchte schon einmal privat einen PC-Kurs. Bei den Männern war es nur jeder achte. Für die Studie wurden Angaben von Internet- und PC-Nutzern ab zehn Jahren ausgewertet, die im ersten Quartal das Internet oder den PC genutzt hatten.
Hayo Lücke / afp
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs