Anzeige:
Donnerstag, 30.03.2006 15:06

T-Mobile startet HSDPA-Testwochen

aus dem Bereich Mobilfunk
Im Rahmen einer mehrwöchigen Aktion bietet der aktuelle Marktführer unter den deutschen Mobilfunk-Netzbetreibern, T-Mobile, interessierten Kunden ein Schnupperangebot für die mobile Datenkommunikation an. HSDPA, UMTS und GPRS können auf diese Weise unkompliziert getestet werden.

Neu- und Bestandskunden können die web'n'walk Card WLAN oder die Ende April verfügbare web'n'walk Card compact in der Zeit vom 1. April bis zum 31. August 2006 zwei Monate lang unverbindlich ausprobieren. Kostenlos ist es deswegen aber noch lange nicht. Der Grundpreis für den Datentarif DataConnect Exclusive in Höhe von 8,95 Euro plus der Optionspreis für den gewählten Internettarif wie zum Beispiel die Quasi-Flatrate web'n'walk XL muss trotzdem gezahlt werden.

Anzeige
Nach zwei Monaten kündbar

Wenn die Kunden die Laptop-Karte nach Ablauf der Testphase nicht mehr nutzen möchten, können sie den 24 Monate-Laufzeitvertrag einfach kündigen und die schriftliche Kündigung gemeinsam mit der web'n'walk Card sowie der zugehörigen SIM-Karte zurückschicken. Das Testangebot gilt ab sofort bis zum 31. August 2006. Wer nach zwei Monaten nicht kündigt, muss den Datentarif 24 Monate nutzen.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 23.11.2014
Als 1&1 Rechnungen getarnte Mails verbreiten Schadsoftware
Tablet zum Sparpreis: Amazon reduziert Kindle Fire HDX 7 auf 99 Euro
Deutsche Achtklässler am Computer nur Mittelmaß
Bäm! Nom Nom! - Verhunzt das Internet unser Deutsch?
Samstag, 22.11.2014
BKA warnt vor wachsender Cyber-Kriminalität
Deutschland ist Schlusslicht in Sachen Gründergeist
Die Banken ringen mit der mobilen Konkurrenz
Keine Beweise: Verfahren wegen NSA-Lauschangiff auf Merkels Handy vor Einstellung
Polizei warnt: Falsche Unitymedia-Mitarbeiter auf Diebestour in NRW
EU-Parlament will angeblich Google-Aufspaltung vorschlagen
Freitag, 21.11.2014
Was weiß Google? Die Links zum Nachschauen
Der gläserne Kunde: Versicherung will Rabatte für Fitnessdaten geben
Stiftung Warentest sieht wenig Vorteile für Curved-TVs
Google startet mit "Contributor" Bezahlmodell für Online-Medien
Fahrdienst Uber lässt Datenschutzbestimmungen überprüfen
Weitere News
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs