Anzeige:
Freitag, 17.02.2006 15:19

Tiptel: VoIP-Hardware jeder Größenordnung

aus den Bereichen Breitband, VoIP
Gleich vier Geräte kündigt der Ratinger Hersteller von Telekommunikationslösungen für die CeBIT 2006 an. Neben dem VoIP/ISDN-Gateway tiptel 40 VoIP, mit dem ein externer S0-Anschluss einer bestehenden ISDN-Telefonanlage mit dem Internet verknüpft werden kann, zeigt das Unternehmen vor allem Hardware, die den Zugang zu Skype vereinfachen sollen. So bietet die tiptel cyberBox 250 die Möglichkeit, ein vorhandenes analoges Telefon Skype-fähig zu machen.

Anzeige
Adapter und Gateway in Einem

Dazu wird der Adapter zwischen Telefon und analogen Telefonanschluss geschaltet. Per USB-Anschluss wird die Verbindung zu einem Computer mit Breitband-Internet hergestellt. Gibt der Nutzer nun einen individuell einstellbaren Code am Telefon ein, wird eine Verbindung zum VoIP-Dienst Skype hergestellt. Dabei erkennt die cyberBox 250 auch die Eingabe von Skype-Kurzwahlnummern über die Telefontastatur. Zusätzlich verfügt das Gerät über eine Gateway-Funktion, durch die ein- und ausgehende Anrufe weitergeleitet werden können, auch vom oder auf das Mobiltelefon.

tiptel_cebit.jpg Telefone mit Skype-Menü

Wer sich beim Telefonieren mit Skype nicht so weit von seinem Computer entfernen möchte, dem ist mit den beiden neuen VoIP-Telefonen tiptel 117 USB phone und tiptel 118 USB phone besser bedient. Beide Geräte verfügen über eine Tastatur, die auch gleichzeitig als Menüführung für das Skype-Programm dient. Das tiptel 117 USB phone hat zudem ein hell blau-leuchtendes Display, auf dem die bereits gespeicherten Kontakte mit Skype-Name angezeigt werden. Außerdem bieten beide Modelle einen Headset-Anschluss, mit dem die Hände zum Tippen am Computer frei bleiben.
Aleksandra Leon
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 27.04.2015
"Kividoo": Super RTL startet Online-Videoportal für Kinder
WinSIM: LTE-Tarife ab 3,99 Euro - VIP-Rufnummer zum halben Preis
AGF ermittelt künftig auch Reichweiten-Quoten für YouTube & Co
Google wertet Suchanfragen aus: Tüllröcke und Jogginghose als kommende Modetrends?
1&1: Allnet-Flats günstiger und vierfaches Highspeed-Datenvolumen
Facebook und Google helfen bei Freunde-Suche in Erdbebengebiet in Nepal
Nokia dementiert Pläne für Rückkehr ins Handy-Geschäft
Sonntag, 26.04.2015
Industrie 4.0: Trumpf erwägt App-Store für Industrie-Software
SAP-Mitgründer Dietmar Hopp wird 75: "Ich habe zu viel angefangen"
"NYT": Russische Hacker hatten Zugriff auf E-Mails von Obama
Samstag, 25.04.2015
Carsharing außerhalb der Metropolen bleibt schwierig
Google Maps: Androide uriniert auf Apple-Logo
RTL Samstag Nacht: Stars feiern Wiedersehen im Internet
Selfies und Lifelogging: Kunst für die "Generation Kopf unten"
Expertenkommission möchte Netzneutralität kippen
Weitere News
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs