Anzeige:
Samstag, 28.01.2006 15:04

SWsoft wächst weiter

aus dem Bereich WebHosting
SWsoft betreut nun mehr als 10.000 Kunden und betreibt mehr als 120.000 Server. Mehr als 300.000 Virtuozzo-Virtual-Private-Server (VPS) sind im Produktivbetrieb. Der Umsatz wuchs um enorme 160 Prozent.

Mehr als 600 Mitarbeiter sind nun weltweit für den Marktführer im Bereich Servervirtualisierung tätig. Durch die Etablierung von Virtuozzo im Segment der Unternehmenskunden erhielt das Unternehmenswachstum eine Menge Schub, wie auch Finanzierer Mike Triplett vom Venture-Capital-Mitstreiter Insight Venture Partners findet. Die IT-Abteilungen der führenden Unternehmen in aller Welt hätten Virtuozzo "auf dem Radar", meint auch sein Branchenkollege Jeremy Levine von Bessemer Venture Partners.

Anzeige
SWsoft steht nicht nur auf einem Bein

Doch nicht nur Virtuozzo sei der Grund für den Erfolg. Auch das bekannte Plesk habe dazu beigetragen, ebenso zwei neue Versionen von SiteBuilder, einer Applikation zum Erstellen von Websites, die Hostingautomatisierungs-Lösung HSPcomplete und PEM, eine Automatisierungssoftware für Rechencenter. Belohnt wurde das Unternehmen übrigens nicht nur durch Umsatzsteigerungen: in den Magazinen IT Week und Service Provider Weekly erreichte es den Status "Top 50 Vendor", es wurde als Finalist nominiert für den "Product Excellence Award" im Rahmen der LinuxWorld 2005 in San Francisco und erhielt Lob insbesondere für Virtuozzo von zahlreichen anderen Institutionen.
Stephan Humer
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 02.04.2015
DSL-Tarife im April: Online-Vorteile und Wechsel-Bonus für DSL und VDSL
Mittwoch, 01.04.2015
Obama verfügt Sanktionen gegen Hacker - "Nationaler Notfall"
Abschaffung des Routerzwangs: Netzbetreiber gegen freie Routerwahl
100 Millionen Handys warten auf Recycling
Google verwandelt Straßenkarte für kurze Zeit in Pac-Man
VDSL-Vectoring: NetCologne will alle Nahbereiche der Hauptverteiler ausbauen
Illegale Schnäppchen - Bahn kämpft gegen Fahrkarten-Betrug
Baden-Württemberg: Kein Geld mehr für langsame Internetzugänge
Gmail für Android erhält Unified Inbox
"Free your Data": Bürger sollen Kontrolle über Daten zurückbekommen
Musik-Dienst "Tidal": Neustart mit Superstars und neuem Konzept
Dienstag, 31.03.2015
Microsoft stellt Surface 3 vor: Ab 7. Mai ab 599 Euro erhältlich
Huawei: 33 Prozent mehr Gewinn - Deutschland beliebter Partner
Dialog statt Randale: Samsung und LG wollen Rechtsstreit beenden
Facebook zieht in neue Zentrale ein: Größter offener Büroraum der Welt
Weitere News
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs