Anzeige:

Samstag, 28.01.2006 15:04

SWsoft wächst weiter

aus dem Bereich WebHosting
SWsoft betreut nun mehr als 10.000 Kunden und betreibt mehr als 120.000 Server. Mehr als 300.000 Virtuozzo-Virtual-Private-Server (VPS) sind im Produktivbetrieb. Der Umsatz wuchs um enorme 160 Prozent.

Mehr als 600 Mitarbeiter sind nun weltweit für den Marktführer im Bereich Servervirtualisierung tätig. Durch die Etablierung von Virtuozzo im Segment der Unternehmenskunden erhielt das Unternehmenswachstum eine Menge Schub, wie auch Finanzierer Mike Triplett vom Venture-Capital-Mitstreiter Insight Venture Partners findet. Die IT-Abteilungen der führenden Unternehmen in aller Welt hätten Virtuozzo "auf dem Radar", meint auch sein Branchenkollege Jeremy Levine von Bessemer Venture Partners.

Anzeige
SWsoft steht nicht nur auf einem Bein

Doch nicht nur Virtuozzo sei der Grund für den Erfolg. Auch das bekannte Plesk habe dazu beigetragen, ebenso zwei neue Versionen von SiteBuilder, einer Applikation zum Erstellen von Websites, die Hostingautomatisierungs-Lösung HSPcomplete und PEM, eine Automatisierungssoftware für Rechencenter. Belohnt wurde das Unternehmen übrigens nicht nur durch Umsatzsteigerungen: in den Magazinen IT Week und Service Provider Weekly erreichte es den Status "Top 50 Vendor", es wurde als Finalist nominiert für den "Product Excellence Award" im Rahmen der LinuxWorld 2005 in San Francisco und erhielt Lob insbesondere für Virtuozzo von zahlreichen anderen Institutionen.
Stephan Humer
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 22.08.2014
Mobilfunk-Discounter maXXim mit Tarifaktionen am Wochenende
O2-Kunden können jetzt Parkschein per App bezahlen
BILDplus lockt mit günstiger Fußball-Bundesliga
Verbraucherzentrale gibt verständliche Handyanleitungen heraus
Musik-Dienst Soundcloud sendet künftig Werbung - Bezahlangebot geplant
Donnerstag, 21.08.2014
Rheinland-Pfalz will Pilotregion für den Breitbandausbau werden
Nachwuchs gesucht: Britischer Geheimdienst entwickelt Cyberangriff-Computerspiel
Schlappe für Kim Dotcom: Luxusautos bleiben unter Verschluss
Playstation 4: Ein Drittel der Nutzer kommen von Microsofts Xbox
 LG Bluetooth Minibeam PW700: Ein Projektor für alle Fälle
Facebook testet Sticker in Kommentaren
Webhoster 1blu trommelt mit 10 Domains zum Spottpreis
Google-Löschanträge nehmen rasant zu - fast 8 Millionen pro Woche
Trend Micro warnt vor Phishing-Attacken auf Dropbox- und Google-Drive-Nutzer
Strato entlässt Cloud-Speicher "HiDrive" aus der Beta-Phase
Weitere News
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs