Anzeige:

Freitag, 23.12.2005 11:08

Sober gegen Kinderpornos

aus dem Bereich Sonstiges
Ein 20-jähriger Internet-Nutzer aus Paderborn hat bislang wohl nichts von der neuesten Variante des "Sober Y" gehört, der in den letzten Wochen in vielen elektronischen Postfächern ahnungsloser Nutzer landete. Medienberichten zufolge nahm der Paderborner die Sober-Mail mit dem Absender "Bundeskriminalamt" und der Betreffzeile "Ermittlungsverfahren eingeleitet" in seinem Postfach für bare Münze.

Anzeige
Sober hilft

Der Mann fühlte sich ertappt - denn auf der Festplatte seines Computers befanden sich tatsächlich Dateien mit Kinderpornos. Erschrocken zeigte sich der 20-jährige bei der Polizei selbst an. Er gestand, pornografische Bilder von Kindern auf seiner Festplatte gespeichert zu haben. Die Beamten fanden die Dateien bei der Untersuchung des Computers und konnten zusätzlich noch nachweisen, dass die Bilder via E-Mail weiter verschickt wurden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Achtung: infektiös!

Seit Monaten treibt der Schädling Sober im Netz sein Unwesen. Betroffene Nutzer bekommen reihenweise Post mit falschen Absendern, wie dem Bundeskriminalamt oder RTL. Im Anhang der Datei verbirgt sich der Virus, der sich beim Öffnen automatisch an die im Adressbuch des Rechners aufgelisteten Kontakte weiter versendet.
Denise Bergfeld
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 28.07.2014
Media Markt gibt 19 Prozent Rabatt: Smartphones, Tablets & Co zum Schnäppchenpreis
Nicht ohne mein Smartphone: Verzicht aufs Handy fällt schwer
Nano-Spray macht Smartphones wasserdicht
Ex-Telekom-Chef Ron Sommer im Interview: Der Machtverlust war schwer zu verkraften
Google-Steuer in Spanien: Für einen Link muss gezahlt werden
Kampf um Kopfhörer: Bose verklagt Beats - Übernahme durch Apple schwieriger
M-net: Glasfasernetz erreicht bereits 60.000 Haushalte im Main-Kinzig-Kreis
Easybell startet Glasfaserangebot: "Komplett glasfaser" ab 19,95 Euro
Sonntag, 27.07.2014
"Hidden Cash": Schatzsuche im Tiergarten - Berliner auf der Jagd nach Geldumschlägen
Innenministerium: Überwachung von Facebook und Twitter kein Grundrechtseingriff
BlackBerry-Chef sieht Wende: "Wir sind außer Gefahr"
"Focus": Telekom will Glasfaserausbau vorantreiben - Highspeed-Internet für 50 Städte
Handy des "Bild"-Chefs mit Nachricht von Ex-Bundespräsident Wulff kommt ins Museum
GMX/Web.de-Chef kritisiert: "De-Mail steht in Deutschland immer noch am Anfang"
Hannspree zeigt neues Hannspad: 10,1 Zoll Tablet mit Android 4.4. für 169 Euro
Weitere News
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs