Anzeige:
Freitag, 09.12.2005 11:48

Neues Plesk: Freier gestalten, besser bekämpfen

aus dem Bereich WebHosting
SWsoft veröffentlichte Version 7.5.5 seiner beliebten Server-Software Plesk. Mit mehr als 50 Verbesserungen ist die Liste der Neuerungen lang.

Anzeige
Aussen und innen hui...

Zahlreiche Veränderungen und Verbesserungen sind laut SWsoft in die neue Version von "Plesk für Windows" eingeflossen. So ist die Benutzeroberfläche nun durch den User frei zu gestalten und auch Administratoren können die Sichtbarkeit einzelner Schaltflächen des Control Panels variieren. Was sichtbar ist, entscheidet also weiterhin der Admin - aber wie es aussieht, das ist nun auch Sache des Users.

Ebenfalls erweitert wurden die Antivirusfähigkeiten von Plesk in Form von Dr. Web Antivirus und SmarterMail - neu hinzugekommen ist die Unterstützung von Merak 8.2.x. Und auch die Freigabekontrollen wurden erweitert: neue Freigaben wurden integriert, zum Beispiel bezüglich der Übertragung von Freigaberechten für Ordner und Dateien.

...im Großen wie im Kleinen

Neben diesen grossen Features fanden auch zahlreiche kleinere Verbesserungen den Weg in die neue Version. Datensicherung und -wiederherstellung wurden optimiert, ebenso die Konfiguration von Subdomains, das FTP-Datensicherungssystem sowie verschiedene Policies für die Platzierung von Domains in IIS-Applikations-Pools.

Und wer keine Lust auf das Erstellen von Websites hat, kann sich nun eine Menge Arbeit durch den integrierten SiteBuilder abnehmen lassen. Diese browserbasierte Applikation zum Erstellen von Websites ist in der ersten Version integriert, Version 2.0 soll laut SWsoft in Kürze folgen. Und das Beste: beide Versionen stehen im Rahmen einer Promotion-Aktion bis September 2006 kostenlos zur Verfügung.
Stephan Humer
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 20.11.2014
Oettinger: Provider-Wechsel nur in Ausnahmefällen einschränken
Acer Aspire R13: Convertibles mit neuer Display-Aufhängung im Handel
Apple will Beats-App auf iPhones und iPads vorinstallieren
Samsung: Galaxy Note Edge kann jetzt vorbestellt werden
BeoPlay H2: On-Ear-Kopfhörer von Bang & Olufsen für 199 Euro
Bye Bye Google! Firefox verwendet in Zukunft Yahoo
Aktivisten wollen Spionagesoftware auf Computern aufspüren
Jolla stellt erstes Tablet mit Sailfish OS vor
Linkin-Park-Konzert in Ultra-HD-Auflösung übertragen
Lufthansa-Piloten erhalten Microsoft-Tablet Surface Pro 3
NetCologne verlegt Glasfaser in Bergisch Gladbach
Apple streicht Gratis-Kennzeichnung bei Apps
Mittwoch, 19.11.2014
WhatsApp: Neues iOS-Update schützt nicht vor blauen Haken
Malware "NotCompatible.C" baut Botnetz aus Smartphones und Tablets auf
Privacygrade.org zeigt Datenschutz-Probleme von Android-Apps
Weitere News
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs