Anzeige:
Donnerstag, 22.09.2005 12:33

VoIP-Hardware bei Tiscali nun kostenlos

aus den Bereichen Breitband, VoIP
Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten DSL-Neulinge und Umsteiger bei Tiscali die VoIP-Hardware Fritz!Box Fon oder Fritz!Box Fon WLAN für 0 anstatt bislang 28,90 Euro.

Anzeige
Bedingung: Tarifkombi

Wer ab sofort eine Tiscali DSL Flat oder DSL Time Flat mit Phone Flat als Einsteiger oder Wechsler bei Tiscali ordert, kann sich zusätzlich über eine kostenlose Fritz!Box Fon oder Fritz!Box Fon WLAN freuen. Neu- und Bestandskunden, die bis zum 4. Oktober eine Tiscali DSL- und Phone-Flatrate für jeweils 8,90 Euro bestellen, erhalten das Gerät nämlich gratis dazu. Die Mindestlaufzeit beläuft sich auf zwölf Monate.

Update 22.9.: Aktion verlängert

Weiterhin gilt auch der Tiscali Sommerhit: Ohne zeitliche Begrenzung ins deutsche Festnetz telefonieren können all diejenigen, die im Aktionszeitraum bei Tiscali die Phone Flatrate für 8,90 Euro im Monat bestellen. Den Telefon-Pauschaltarif gibt es in Zusammenhang mit der DSL Flat oder wahlweise auch der DSL Time Flat. Letztere beinhaltet zwei Gigabyte monatliches Freivolumen, jeder Megabyte mehr wird mit 0,99 Cent abgerechnet. Bei diesem Volumentarif entfällt die monatliche Grundgebühr komplett.
Tobias Capangil und Aleksandra Leon
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 25.04.2015
Carsharing außerhalb der Metropolen bleibt schwierig
Google Maps: Androide uriniert auf Apple-Logo
RTL Samstag Nacht: Stars feiern Wiedersehen im Internet
Selfies und Lifelogging: Kunst für die "Generation Kopf unten"
Expertenkommission möchte Netzneutralität kippen
Schwacher Start für Jay Z's Streaming-Dienst Tidal
Freitag, 24.04.2015
"Spiegel": Bundestrojaner des BKA ist im Herbst einsatzbereit
Hacker-Attacken: Intel-Manager schlägt Sicherheitsbranche gemeinsamen Schutzwall vor
Comcast sagt Fusion mit Time Warner ab
Nur jede vierte Firma in Deutschland nutzt Highspeed-Internet mit mindestens 30 Mbit/s
"WSJ": EU könnte neuen Regulierer für mächtige Internetkonzerne schaffen
DeutschlandSIM: LTE-Allnet-Flats ab 12,99 Euro - bis zu 10 GB LTE-Datenvolumen
Apple Watch wird ausgeliefert: Lange Schlangen vor den Läden bleiben aus
Google steigert Gewinn - Schwung durch mobile Werbung
Microsoft: Weniger Umsatz mit Windows - Cloud-Geschäft boomt
Weitere News
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs