Anzeige:
Dienstag, 09.08.2005 14:27

VoIP: web.de-Familie wächst weiter

aus den Bereichen Breitband, VoIP
Kostenlose Telefonate führen zu können ist für viele das Hauptargument für Voice over IP. Damit das von Seiten der Anbieter ermöglicht wird, müssen sich möglichst viele dazu entschließen zu kooperieren. Web.de hat mittlerweile eines der größten Netze mit anderen VoIP-Partnern. Jetzt kommen drei weitere Anbieter hinzu: VoipGate aus Luxemburg, 3U Telecom als Mutter von Lambdanet sowie Outbox gehören nun ebenfalls zum Kreis der kostenlos erreichbaren Netze.

Anzeige
Doppelt gewonnen

Neben dem Vorteil, dass die 01212-Vorwahl der Freephone-Kunden für immer mehr VoIP-Nutzer kostenlos erreichbar ist, bietet sich Web.de-Telefonierern jetzt ein weiterer Pluspunkt. Die neueste Erweiterung des VoIP-Netzes ermöglicht durch Voipgate nun auch kostenlose Verbindungen ins Ausland. Darüber hinaus werden auch die ersten Businesskunden kostenlos erreichbar sein. So hat insbesondere 3U Telecom hauptsächlich geschäftliche Nutzer und andere Carrier im Blick. Ebenso wie Outbox, die sich insbesondere auf Reselling spezialisiert haben. Beispielsweise Interfoni und Europe-IP verwirklichen ihren Service über Outbox.

Geld sparen verbindet

Peering ist bei VoIP ein wichtiges Thema. Eigentlich bezeichnet es lediglich die Vereinbarung, untereinander Datenverkehr zuzulassen. Bei den VoIP-Carriern ergibt sich daraus aber ein erheblicher Vorteil: sie treffen Peering-Vereinbarungen, damit gewährleistet wird, dass die geführten VoIP-Gespräche nicht auf der Zwischenstrecke über das Festnetz geführt werden, sondern reine Internetverbindungen bleiben. Damit lassen sich so erhebliche Kosten einsparen, dass VoIP-Anbieter diese Telefonate kostenlos anbieten können. Durch die international wachsende Kundenzahl, wächst auch die Attraktivität solcher Zusammenschaltungen.
Aleksandra Leon
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Fonic startet als erster Mobilfunkanbieter Bewertungsportal
Über 100 Euro sparen: Amazon bietet 40 Apps zum kostenlosen Download an
Rabatt-Feuerwerk bei simply, maXXim und BigSIM - LTE-Tarif ab 9,95 Euro
KAMP DHP im Kurztest: Virtuelles Rechenzentrum einfach per Mausklick erstellen
Sky und Warner Bros. verlängern Kooperation: Blockbuster für Pay-TV gesichert
FireEye hilft Deutscher Telekom bei Abwehr von Cyberangriffen
Lenovo schließt Übernahme von Motorola ab
Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband "Band" vor: Verkaufsstart in den USA
Apple-Chef Tim Cook: "Ich bin stolz, schwul zu sein"
Sky Online startet: Sky-Pakete ab 9,99 Euro online empfangen - monatlich kündbar
Xiaomi: Nur Samsung und Apple verkauften weltweit mehr Smartphones
Watchever jetzt mit Online-Altersprüfung
Samsung muss im Smartphone-Preiskampf Federn lassen: Gewinn bricht ein
US-Wissenschaftler wollen Autofahrern Handy-Nutzung am Steuer abgewöhnen
Weitere News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs