Anzeige:

Dienstag, 09.08.2005 14:27

VoIP: web.de-Familie wächst weiter

aus den Bereichen Breitband, VoIP
Kostenlose Telefonate führen zu können ist für viele das Hauptargument für Voice over IP. Damit das von Seiten der Anbieter ermöglicht wird, müssen sich möglichst viele dazu entschließen zu kooperieren. Web.de hat mittlerweile eines der größten Netze mit anderen VoIP-Partnern. Jetzt kommen drei weitere Anbieter hinzu: VoipGate aus Luxemburg, 3U Telecom als Mutter von Lambdanet sowie Outbox gehören nun ebenfalls zum Kreis der kostenlos erreichbaren Netze.

Anzeige
Doppelt gewonnen

Neben dem Vorteil, dass die 01212-Vorwahl der Freephone-Kunden für immer mehr VoIP-Nutzer kostenlos erreichbar ist, bietet sich Web.de-Telefonierern jetzt ein weiterer Pluspunkt. Die neueste Erweiterung des VoIP-Netzes ermöglicht durch Voipgate nun auch kostenlose Verbindungen ins Ausland. Darüber hinaus werden auch die ersten Businesskunden kostenlos erreichbar sein. So hat insbesondere 3U Telecom hauptsächlich geschäftliche Nutzer und andere Carrier im Blick. Ebenso wie Outbox, die sich insbesondere auf Reselling spezialisiert haben. Beispielsweise Interfoni und Europe-IP verwirklichen ihren Service über Outbox.

Geld sparen verbindet

Peering ist bei VoIP ein wichtiges Thema. Eigentlich bezeichnet es lediglich die Vereinbarung, untereinander Datenverkehr zuzulassen. Bei den VoIP-Carriern ergibt sich daraus aber ein erheblicher Vorteil: sie treffen Peering-Vereinbarungen, damit gewährleistet wird, dass die geführten VoIP-Gespräche nicht auf der Zwischenstrecke über das Festnetz geführt werden, sondern reine Internetverbindungen bleiben. Damit lassen sich so erhebliche Kosten einsparen, dass VoIP-Anbieter diese Telefonate kostenlos anbieten können. Durch die international wachsende Kundenzahl, wächst auch die Attraktivität solcher Zusammenschaltungen.
Aleksandra Leon
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 24.07.2014
Nokia reduziert Verlust, neues Kerngeschäft aber hart umkämpft
LG : Hoher Gewinn dank Smartphones und 4K-Fernsehern
Hacker klauen bei EZB rund 20.000 Kontaktdaten und fordern Geld
O2 Prepaid: Neue Smartphone-Tarife - ungenutztes Datenvolumen verfällt nicht mehr
Microsoft plant nur noch eine Windows-Version für Desktop und Smartphone
Amazon Wallet: Mit der Payment-App an die Ladenkasse
Trotz iPad-Schwäche: Apple-Chef Cook glaubt an Zukunft mit Tablets
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Lumia 530: Microsoft-Handy unter 100 Euro
City-Domains: ".koeln" und ".cologne" lockt Vereine - und Lukas Podolski
Electronic Arts verschiebt "Battlefield Hardline" auf 2015
WinSIM: Allnet-Flatrate mit 1 GB wieder für 14,95 Euro im Monat
Chinas Smartphone-Hersteller Xiaomi greift iPhone an - "Wir sind besser als Apple"
Paketdienst DPD verspricht: In diesen 30 Minuten liefern wir
Weitere News
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs