Anzeige:

Donnerstag, 07.07.2005 16:00

Vodafone will VoIP-Verbindungen blockieren

aus den Bereichen Mobilfunk, VoIP
Während sich viele Vodafone-Kunden über die heute kommunizierten Preissenkungen bei den Datentarifen freuen können, geht eine weitere Änderung in der Fußnote der heute verschickten Pressemitteilung fast unter.

Anzeige
VoIP-Sperre

All diejenigen, die ihre Datenoptionen nämlich für Voice over IP nutzen, sollen mittelfristig ausgebremst werden. Wörtlich heißt es seitens Vodafone:

"Ab dem 08.07.2007 wird eine Voice over IP-Nutzung mit den Tarifoptionen technisch unterbunden."

Aus Sicht von Vodafone ist dieser Schritt nachvollziehbar, da der Mobilfunker seine Kunden natürlich lieber über die eigenen Telefonleitungen kommunizieren sieht. Vodafone-Kunden dürften mit der angekündigten Einschränkung allerdings weniger zufrieden sein, können Sie doch mit Hilfe der VoIP-Technik ihre Gesprächskosten senken.

Vodafone hält sich bedeckt

Unklar bleibt, warum Vodafone die technische Einschränkung erst in zwei Jahren in die Realität umsetzen möchte. Auf Anfrage unserer Redaktion mochte sich der Konzern hierzu nicht äußern.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 20.08.2014
Terror-Video von Enthauptung im Netz: Mehrheit der Medien verzichtet auf Schockbilder
"Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann fordert Christian Wulff zur Eiswasser-Dusche heraus
"Digitale Agenda" der Bundesregierung: Die wichtigsten Punkte im Überblick
Wie schnell ist eigentlich Breitband?
Schnelles Internet in Deutschland: Internetwüsten gibt es selbst in Berlin
 TP-Link kündigt Powerline-Adapter mit 1.200 Mbit/s an
Schnelles Internet auf dem Land: Bundesregierung legt "Digitale Agenda" vor
Fahrerlose Google-Autos übertreten Tempo-Limit
O2 bietet 500 MB im Ausland für 3,99 Euro
YouTube Music Key wird die Deluxe-Version unter den Streamingdiensten
Regierung will Highspeed-Internet für alle - Branche fordert Zuschüsse
Steve Ballmer verlässt Microsoft ganz - Rückzug aus dem Aufsichtsrat
Rekordhoch: Apple-Aktie auf Höhenflug
Dienstag, 19.08.2014
US-Medien: Google arbeitet an Profilen für Kinder unter 13 Jahren
Sky senkt Preis für Online-Videothek Snap auf 3,99 Euro
Weitere News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs