Anzeige:
Montag, 07.03.2005 17:40

Arcor setzt Preisangriff auf Telekom fort

aus den Bereichen CeBIT, Sonstiges

<b>Das Update finden Sie auf <a href=/news/artikel/16827/1>Seite 2</a>!</b>

Der Telefonkonzern Arcor plant einen Preisangriff auf die Deutsche Telekom. "Mit einer bundesweiten Pauschale weiten wir unsere Tarifoffensive aus", sagte Arcor-Chef Harald Stöber der "Welt am Sonntag".

Anzeige
Keine Flatrate

Ab April biete Arcor allen Telekom-Kunden für knapp 20 Euro die Möglichkeit, fast unbegrenzt Gespräche ins deutsche Festnetz zu führen. Das Unternehmen deckelt sein Pauschalangebot bei 25 Stunden im Monat. Wer länger telefoniert, zahlt drei Cent pro Minute.

Die Deutsche Telekom hatte zum 1. März eine Preisoffensive angekündigt, um gegen den Verfall ihrer Marktanteile im Festnetz anzukämpfen. Sie senkte die Gebühren für Orts- und Ferngespräche und führte erstmals eine Flatrate für Gespräche im Ortsnetz ein.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 24.10.2014
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Amazon eröffnet Rechenzentrum in Deutschland
Amazon auf Crashkurs: Riesenverlust von 437 Millionen Dollar
Snowden: Anschlag auf Boston Marathon zeigt Grenzen von Überwachung
Donnerstag, 23.10.2014
Google darf nicht alle Verlagsinhalte gratis nutzen - Streit schwelt weiter
Wohl offiziell: Microsoft verabschiedet sich vom Markennamen Nokia
Mehr Reichweite auf Smartphones: Twitter geht auf App-Entwickler zu
Microsoft stampft kostenlose Version von Xbox Music ein
Nach Uber und Airbnb: Städte gehen gegen Parkplatz-Apps vor
Shopping-App Shopkick startet mit großen Handelsketten in Deutschland
"IT-Expertin" Merkel: Die Bundeskanzlerin auf der Suche nach dem bösen "F"-Wort
Google investiert Millionen in Startup für Video-Brillen
Weitere News
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs