Anzeige:

Freitag, 28.01.2005 11:25

Trojaner klaut persönliche Daten für Fantasy-Spiel

aus dem Bereich Sonstiges
Die Warnungen vor gefährlichen Bedrohungen aus dem Internet nimmt kein Ende. Die Viren-Experten von Sophos melden, dass ein neuer Trojaner entwickelt wurde, um Benutzernamen und Kennwörter von Spielen eines beliebten Multispieler-Rollenspiels zu stehlen.

Anzeige
Fair Play ist anders

Der Schädling wurde auf den Namen Legmir.Y getauft und ist eine Gefahr für alle Spieler des Mittelalter-Fantasy-Rollenspiels "Lineage". Das Game wird über das Internet gespielt und hat Millionen Abonnenten weltweit. "Die Analysten in unserem Virenlabor stellen immer häufiger fest, dass Malware nicht nur Störungen verursacht sondern auch Registrierungsschlüssel, Kennwörter und Daten von Teilnehmern an Computerspielen stiehlt", sagt ein Sophos-Sprecher. Weiter führt er aus: "Es ist damit zu rechnen, dass in Zukunft noch mehr Auseinandersetzungen zwischen rivalisierenden Internet-Spielern und schädlichem Code für diese Art des Internetklau geben wird."

Das "Lineage" Rollenspiel ist von einer Reihe Comic-Bücher von Shin Il-sook inspiriert. Diese Bücher handeln von einem Prinzen, der versucht seinen rechtmäßigen Thron zurückzuerorbern. Einige Spieler sind tief in das Universum dieser virtuellen Welt abgetaucht und spielen das Spiel viele Stunden hintereinander.

Eingriff in Sicherheitsvorkehrungen

"Der Legmir.Y Trojaner versucht außerdem, Antiviren-Software und Sicherheitsanwendungen auszuschalten und bereitet damit den Weg für weitere Hacker-Angriffe", fährt Cluley fort. Andere beliebte Multispieler-Onlinespiele, deren Spieler in der Vergangenheit Ziel von Viren und Trojanern gewesen waren, sind "Outwar" und "Legend of Mir 2".

Im letzten Monat wurde ein britischer Jugendlicher zu 6 Monaten auf Bewährung verurteilt, weil er an der Verbreitung des Randex-Wurms beteiligt war. Dieser Wurm hatte zum Ziel, Punkte bei dem Spiel "Outwar" zu gewinnen.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 22.08.2014
Aufstand gegen IT-Sicherheitsgesetz: "Noch schlimmer als die Vorratsdatenspeicherung"
WLAN-Erweiterung mit bis zu 750 Mbit/s: AC-WLAN-Repeater RE200 von TP-LINK
Telekom: IP-Telefonie erneut gestört - Kunden hören Besetztzeichen
Sky startet im September drei weitere HD-Sender
helloMobil und Phonex senken Preise für Smartphone-Tarife
Weiterer Millionendeal mit Rocket-Internet-Beteiligung
Archos-Tablet 80 Helium 4G: Günstiger und flacher als angekündigt
Windows 9: Erste Version wird am 30. September vorgestellt
Mobilfunk-Discounter maXXim mit Tarifaktionen am Wochenende
O2-Kunden können jetzt Parkschein per App bezahlen
BILDplus lockt mit günstiger Fußball-Bundesliga
Verbraucherzentrale gibt verständliche Handyanleitungen heraus
Musik-Dienst Soundcloud sendet künftig Werbung - Bezahlangebot geplant
Donnerstag, 21.08.2014
Rheinland-Pfalz will Pilotregion für den Breitbandausbau werden
Nachwuchs gesucht: Britischer Geheimdienst entwickelt Cyberangriff-Computerspiel
Weitere News
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs