Anzeige:
Dienstag, 14.12.2004 17:40

Kabel Deutschland setzt weiter auf Highspeed

aus dem Bereich Breitband
Kabel Deutschland will im Jahr 2005 in mindestens zehn weiteren Städten das eigene Hochgeschwindigkeits-Produkt "Kabel Highspeed" vermarkten.

Anzeige
Internet aus der TV-Dose

"Die überaus erfolgreichen Pilotprojekte haben uns dazu bewogen, unser Hochgeschwindigkeits-Internet über TV-Kabel im Jahr 2005 auf mindestens zehn weitere Städte auszudehnen", so Christian Dahlen von Kabel Deutschland. Zum neuen Verbreitungsgebiet gehören die Städte Bamberg, Dresden, Gera, Hamburg, Kiel, Koblenz, Neuwied und Regensburg. Weitere Städte sollen im Laufe des Jahres 2005 bekannt gegeben werden. Die bisherigen Testgebiete Bayreuth, Berlin, Leipzig, München und Saarbrücken sollen in den Regelbtrieb gehen.

Roland Steindorf, Vorsitzender der Geschäftsführung von Kabel Deutschland, ist überzeugt, dass sich Kunden für die "schnellere, einfachere, günstigere und deshalb bessere Alternative zu DSL" begeistern werden. Als Anreiz verzichtet der Provider im Rahmen einer Weihnachtsaktion auf die Setup-Gebühr bei bestimmten Flat-Tarifen.

Weihnachtsaktion: Keine Grundgebühr

Der einmalige Bereitstellungspreis von 99,90 Euro wird dem Kunden bis zum 31. Januar 2005 beim Abschluss der Flatrates Flat Gold, Flat Pro 2000 und Flat Pro 4000 erlassen. Auch die Installation des ebenfalls kostenlosen Standardmodems durch einen Servicetechniker beim Kunden zu Hause kostet nichts.
Volker Briegleb
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 19.04.2015
Swatch-Miterfinder Mock: Apple Watch ist Bedrohung für klassische Uhrenindustrie
Bloggen gegen Tumor "Henry": Im Netz ist Krebs kein Tabu mehr
Sony-Music-Manager: Streaming kann lukrativer als Verkauf sein
Abkehr vom Kabel-TV: Netflix und Co. krempeln US-Fernsehen um
Visieren und Losbrüllen: Kölner Studenten entwickeln 3D-Brillen-Spiel
50 Jahre "Moore's Law" - Die Grenzen der Prozessor-Technik
YouTube-Blogger LeFloid kritisiert Fernsehnachrichten
Samstag, 18.04.2015
WhatsApp hat 800 Millionen aktive Nutzer pro Monat
Google-Suche findet jetzt auch das eigene Smartphone
BITKOM: Jedes zweite Unternehmen Opfer digitaler Angriffe
Payone: Banklizenz für Bezahldienst der Sparkassen
Dank Crowdfunding: Verpackungsfreier Supermarkt soll auch in München eröffnen
Neuer "Star Wars"-Trailer wird Hit im Internet
Freitag, 17.04.2015
BigBrotherAwards: Datenschützer verleihen Negativpreise an BND und Amazon
"WSJ": Apple Pay expandiert international nur langsam
Weitere News
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs