Anzeige:

Donnerstag, 11.11.2004 16:50

Achtung Wuselfaktor: Siedler 5 Demo ist da!

aus dem Bereich Computer
"Siedler"-Fans können wieder zu Tastatur und Maus greifen. Heute ist endlich die Demo-Version des sehnsüchtig erwarteten fünften Teils veröffentlicht worden. "Das Erbe der Könige", so der Untertitel des Spiels, verspricht dabei allerhand Neues.

Anzeige
Willkommen im Mittelalter

"Die Siedler 5" spielt im späten Mittelalter. Doch nicht nur der historische Hintergrund hat sich gegenüber den Vorgängern verändert. So bietet das Spiel erstmals eine komplette 3D-Welt mit hübsch animierten Wälder und Wetterzyklen - Schnee inklusive. Außerdem haben die Entwickler wieder mehr Wert auf Realismus gelegt: Weg von Elfen und kleinen Comic-Männchen, hin zu echten Arbeitern, Priestern und Rittern.

Das Spielprinzip allerdings ist geblieben: Ziel einer Partie ist es, eine möglichst florierende und wohlhabende Siedlung aufzubauen. Selbstverständlich müssen dabei neue Rohstoffquellen erschlossen und gegnerischen Heerscharen abgewehrt werden. In einer großen Kampagne schlüpft der Spieler sogar in die Rolle eines Königsohns, der das Land vor den Mächten des Schwarzen Ritters bewahren muss. Insgesamt bietet "Das Erbe der Könige" mehr als 50 unterschiedliche Charaktere, zahlreiche Gebäudetypen, 20 Einzelspieler-Missionen und einen Mehrspielermodus.

siedler5_3.jpg siedler5_4.jpg

Das kann die Demo

In der Demo-Version kann der Spieler einen Teil der mittelalterlichen Welt entdecken und eine kleine Siedlung aufbauen. Auch ein Heer steht ihm zur Verfügung. Neben der Demo-Mission wartet die Anspielversion mit einem Tutorial-Level auf. Unter den externen Links zum Thema haben wir die besten Download-Möglichkeiten der knapp 400 Megabyte großen Demo aufgelistet.

Wer sich vom Spiel überzeugen konnte, der sollte sich auf den 25. November freuen, denn dann steht "Die Siedler: Das Erbe der Könige" endlich in den Händlerregalen. Der Titel-Song zum Spiel stammt übrigens von der finnischen Rockband "Apocalyptica", deren Album Anfang 2005 erscheint.
Sebastian Weber
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 30.07.2014
Stiftung Warentest: Zehn WLAN-Router im Test - drei WLAN-Repeater im Vergleich
Telekom: Bundesweit Störungen bei IP-Telefonie
PlusServer AG wächst durch Akquisitionen
"Catan Anytime" von Microsoft: Im Browser wird jetzt gesiedelt
Android-Trojaner Koler erpresst auch PC-Besitzer
Telefónica vor E-Plus-Übernahme weiter mit roten Zahlen
E-Plus-Umsatz wächst, obwohl Kunden weniger zahlen
Über 50 Euro kostet der monatliche Einkauf per Smartphone oder Tablet
Netflix kauft AT&T-Zugang - Netzneutralität in Gefahr?
"Das nächste große Ding": Musikdienste suchen das passende Lied für jede Lebenslage
Betrug mit Fahrkarten: 19-Jähriger als Bandenchef festgenommen
Twitter: Mehr Werbeeinnahmen und Nutzer - Aktienkurs steigt um 35 Prozent
Dienstag, 29.07.2014
LG Berlin kippt Amazons Schulbuch-Deal: Keine Provision an Schulfördervereine
Onlinekosten.de-Umfrage: Mehrheit nutzt kein mobiles Internet im Ausland
Blackberry kauft "Merkel-Phone"-Entwickler Secusmart
Weitere News
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs