Anzeige:
Dienstag, 26.10.2004 17:38

Samsung SGH-X460: Antenne endlich unter der Haube

aus dem Bereich Mobilfunk
Klein, fein, elegant und ohne störende Antenne kommt aus Südkorea ein neues Samsung-Handy nach Europa. Endlich haben die Samsung-Designer ihren Mut zusammengenommen und auch bei einem Klapphandy die Antenne in das Gehäuse integriert. Wir präsentieren: Das SGH-X460.

Anzeige
X450 reloaded

Erst Anfang September haben wir den Vorgänger, das SGH-X450, vorgestellt. Damals bemängelten wir noch, dass ein Klapphandy mit nur einem Display recht umständlich sein kann, da es bei eingehenden Anrufen immer erst aufgeklappt werden muss, um sehen zu können, wer gerade anruft oder eine SMS geschickt hat. Dieses Manko ist beim SGH-X460 beseitigt worden. Auf der Außenseite informiert nun ein monochromes, 96 mal 64 Pixel großes Display unter anderem über eingehende Anrufe, Datum und Uhrzeit.

Das Innendisplay des Silberlings kann bei einer Auflösung von 128 mal 160 Pixeln 65.536 Farben darstellen. samsung_sgh_460.jpg Nicht nur SMS und EMS, sondern auch MMS können hier betrachtet werden. Vergeblich sucht der Nutzer allerdings (wie auch bei SGH-X450) eine integrierte Kamera. WAP 2.0, GPRS der Klasse 10 ein umfangreicher Organizer und Java-Funktionalität runden das Angebot des Samsung-Handys ab.

Preis noch unklar

Unklar ist derzeit noch wann und zu welchem Preis das 75 Gramm leichte und 85 mal 43 mal 23 Millimeter kleine Dualband-Handy auf den Markt kommen wird. Sehr wohl teilte Samsung aber schon die Betriebszeiten mit. Im Standbybetrieb soll das SGH-X460 bis zu 230 Stunden funken, die maximale Sprechzeit soll bei 3,5 Stunden liegen.
Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 06.03.2015
HelloMobil und Phonex locken mit Allnet-Flats zum Aktionspreis
Widersprüchliche Empfehlungen zum Leistungsschutzrecht
Bundesnetzagentur: Fahrplan für neue Frequenzauktion nicht gefährdet
Apple beantragt Patent: Das iPhone vor Wasser schützen
Apple Pay: Millionen-Schaden durch Betrug
Android: Sicherheitslücken per QR-Code finden
Zalando baut kräftig Stellen auf - europaweite Expansion
Daten-Backup: Wichtige Dokumente, Fotos und Videos sichern
RTL und das Fernseh-Problem von morgen
Donnerstag, 05.03.2015
Musik-Streamingdienste legen deutlich zu - Deutsche Künstler vorne
 Chef von Cyangon-Mod: Platzhirsche wie Samsung werden "geschlachtet"
 Von der Insulinpumpe bis zur Heizung: Vernetzte Geräte bringen neue Gefahren
 Huawei: Drei neue Smartphones vorgestellt - das Günstigste kostet 79 Euro
EU-Kommissar Oettinger will Netzneutralität mit Regeln gewährleisten
iPad Plus erscheint später - Display-Probleme
Weitere News
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs