Anzeige:

Dienstag, 17.02.2004 10:52

VIA präsentiert bisher schnellsten Athlon-XP-Chipsatz

aus dem Bereich Computer
Der KT880. Eine Speicherbandbreite bis zu 6,4 GByte/s bescheinigt ihm die taiwanesische Silizium-Schmiede - der DualStream64-Speichercontroller für Zwei-Kanal-DDR400-RAM macht's möglich. Genau genommen ist das auch der einzige Unterschied zum Vorgängermodell KT600, von der Verdoppelung der Speicherkapazität auf 8 Gigabyte einmal abgesehen.

Anzeige
Mit FastStream64 (sprich Ein-Kanal-Speicher) erreichte dieser nur den halben Datendurchsatz. Weiteren Geschwindigkeitszuwachs verspricht sich VIA durch verbesserte Abläufe der Sprungvorhersage sowie dichterer Abfolge von Lese- und Schreib-Zyklen. Auch der Neue nutzt die South Bridge VT8237, die per V-Link mit 533 MByte/s an die North Bridge angebunden ist.

Der Rest liest sich fast wie das Datenblatt des älteren Chipsatzes: 400-MHz-FSB, 6 PCI-Slots, 8 USB-2.0-Ports und 8x-AGP. Beide bieten Schnittstellen für zwei Serial-ATA-Geräte, mit entsprechender Erweiterung (SATAlite) sind sogar vier möglich. Weiterhin werden bis zu vier "normale" ATA133-Geräte unterstützt.

kt880.jpg Angeschlossene Festplatten laufen im Parallelbetrieb entweder im RAID- (0,1,0+1) oder JBOD-Modus. Erhältlich sind außerdem 8-Kanal-Audio und Gigabit-Ethernet, ein Controller für 10/100 Fast Ethernet ist bereits integriert.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 01.10.2014
Telefonica Deutschland schließt Übernahme von E-Plus ab
Microsoft gibt erste Ausblicke auf Windows 10: Die Neuerungen im Überblick
Dienstag, 30.09.2014
Windows 10: Microsoft kündigt nächste Windows-Version an
Premiere: Fortsetzung von "Tiger & Dragon" startet gleichzeitig im Kino und bei Netflix
Ministerpräsident Kretschmann fordert vom Bund mehr Geld für Breitbandausbau
Telekom startet Verkauf des Amazon Fire Phone - ab 1 Euro mit Vertrag
Deutschland nur Durchschnitt - beim Fernsehen
EU stuft Apples niedrige Steuern in Irland als Staatsbeihilfe ein
Zalando will mit Börsengang 605 Millionen Euro einnehmen
Weiterer "iOS 8"-Bug: Zurücksetzen der Einstellungen löscht Dateien in iCloud
Ebay und PayPal gehen ab 2015 getrennte Wege
3D-Drucker sollen menschliche Organe produzieren
iPhone 2G für 15.100 Euro angeboten - eBay-Auktion endet ohne Käufer
Tele Columbus plant Börsengang
Gratis-WLAN auf dem Cola-Automaten
Weitere News
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs