Anzeige:

Mittwoch, 29.10.2003 15:45

Nokia 6230: Das beste Männerspielzeug der Welt

aus dem Bereich Mobilfunk
Gerade bei Männern keimt oft der Wunsch nach mehr auf. Mehr Frau, mehr Auto, mehr Handy. Letzteren Punkt haben sich die Designer bei Nokia einmal genauer angeschaut und ein All-Inclusive-Handy entwickelt, das als maskulines Gegenstück zum Mädchenhandy Nokia 7200 das Zeug zum Männerspielzeug hat. Und obendrein von der Fachzeitschrift connect in der aktuellen Ausgabe nach einem umfangreichen Test zum derzeit besten Handy der Welt erklärt wurde.

Anzeige
Schicker Zwerg

Das Nokia 6230 - den aktuellen Artikel von onlinekosten.de "Das beste Handy der Welt für 0 Euro ohne monatliche Grundgebühr" finden Sie hier - lässt kaum eine Funktion vermissen. Kompakt und schwarz kommt es daher und bietet im Grunde alles, was ein aktuelles Handy an Spielereien zu bieten hat. Also nie wieder der Wunsch nach mehr? Leider nicht, denn die integrierten Multimedia-Fähigkeiten sind durchaus ausbaufähig.

Es fängt bei der integrierten Digitalkamera an. Sie kann sowohl Photos schießen als auch Videos aufnehmen. Dummerweise nur in der völlig sinnfreien VGA-Auflösung. Das ist nicht einmal näherungsweise ein Ersatz für eine richtige Digitalkamera. SVGA hätte mehr Sinn gemacht, obwohl auch das nicht wirklich das Gelbe vom Ei ist.

Bei dem Display handelt es sich um ein übliches Nokia-Display mit 24-Bit Farben. Auch das ist nichts Besonderes. Ebenso wenig der integrierte Medienplayer, der zwar MP3 und kopiergeschützte AAC-Dateien (wie zum Beispiel aus dem Apple-Musicstore) abspielen kann.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 21.04.2014
Hardware-Geschäft macht IBM weiter Kummer: Gewinn fällt um 21 Prozent
Sonntag, 20.04.2014
Öffentliche Banken: Bitcoin bedarf internationaler Regeln
Cashback-Aktion: Bis zu 15 Euro Rabatt für Samsung Galaxy S5 mit Speicherkarte
SAP bemüht sich verstärkt um den Mittelstand
Microsoft: Nur noch ein Preis für Universal Windows Apps
Bürgerrechtler fordern mehr Export-Kontrollen für Überwachungssoftware
Getinternet: Neue tooway-Tarife mit bis zu 22 Mbit/s zum Sparpreis
"Museum-Digital": Kultur online für Ausgeh-Muffel
Intel: Weniger Gewinn trotz Umsatzsteigerung
Samstag, 19.04.2014
PonoPlayer: 6,2 Millionen Dollar für Neil Youngs Anti-MP3-Player
Garmin: Echtzeit-Anzeige für Benzinpreise über nüvi-App "Smartphone Link"
Neuer Mozilla-CEO: Marketingchef Beard übernimmt nach Eich-Rücktritt
TP-Link: WLAN-AC-Router Archer C2 funkt per Dual-Band mit bis zu 733 Mbit/s
Studie: Deutscher Mittelstand unterschätzt Cyber-Risiken
SAP: Starker Euro dämpft guten Jahresbeginn
Weitere News
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs