Anzeige:
Montag, 08.09.2003 16:43

Querus: Real-Satire am Telefon

aus dem Bereich Sonstiges
Ganz Deutschland ist dämlich. Ganz Deutschland? Nein! Nur ein aus unbeugsamen Idioten bestehender Teil hört nicht auf, dem gesunden Menschenverstand Widerstand zu leisten. Sonst würden Nummern wie diese hier überhaupt nicht funktionieren – und so mancher andere wäre um einen nachmittäglichen Spaß ärmer. Regieanweisungen für ein Drehbuch, wie es nur das Leben schreiben kann…

Anzeige
Neulich in Absurdistan – das Telefon klingelt: Dran? - Eine Dame von Querus (wer zur Hölle das auch ist…), unbestimmbares Alter, Rothhändle-Stimme mit kölschem Akzent: „Tach, Herr Leinhos, Firma Querus aus Huerth. Sie sind uns wärmstens empfohlen worden. Wir hätten da einen lukrativen Job für Sie!“

Empfohlen? Job? Für mich? Wie nett! Muss ein Headhunter sein! Kopfkino: Ich als Pamelas Medien-Coach, Feldbuschs neuer Ghostwriter oder einfach nur der Hunzickersche Kofferträger. – Zugegeben, für ein paar Sekunden hat sie mich, die Querus-Tante mit dem Idioten-Idiom. Doch dann kommen die Zweifel…

Woher Sie meinen Namen und meine Nummer hat, will ich wissen. - Ja, wärmstens empfohlen worden sei ich, von einem der 1800 Querus-Mitarbeiter. - Von wem? Weiß Sie nicht: "Die Person hat leider vergessen, Ihren Namen auf den Zettel zu schreiben." Ach ne, was'n Zufall: Im Kopfkino fällt endgültig der Vorhang. Klar, Schätzken - was wird das denn für ne armselige Nummer? Aber egal, weiterspielen, weiterreden lassen – könnt’ ja noch lustig werden…

Sie: „Na ja, ich habe hier diesen Zettel mit Ihrem Namen, Telefonnummer und Ihren Eigenschaften: zielstrebig, fleißig, ordentlich und intelligent – das sind doch Ihre Eigenschaften oder?“ Ok, auf zum Tour versauen: „Ähem, ne. Ich bin eigentlich mehr der völlig verplante Faulenzer mit Hang zum Messy-Syndrom und Anfällen akuten Schwachsinns!“
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 27.11.2014
Vodafone bietet LTE in 33 Ländern - ab 2015 mit bis zu 225 Mbit/s surfen
Amazon: 41 Apps für 130 Euro jetzt kostenlos herunterladen
Kim Dotcom bleibt vorerst auf freiem Fuß: Gerichtsentscheidung vertagt
Twitter Offers: Rabatt-Coupons einlösen, ohne sie vorzuzeigen
NetCologne: Neue HD-Sender und neues TV-Paket "Family HD"
Video on Demand: wuaki.tv jetzt auch offiziell in Deutschland
Googles starke Stellung beschäftigt das EU-Parlament
Mittwoch, 26.11.2014
Zalando "schreit vor Glück": Konzern peilt Gewinnzone an
IDC: iPad-Verkäufe sinken erstmals - Tablet-Boom ebbt ab
Kabel Deutschland: WLAN-Kabelrouter für kurze Zeit gratis erhältlich
Telekom und Orange erwägen Ausstieg aus britischem Mobilfunkmarkt
Media Markt und Saturn starten vier eigene Prepaid-Tarife im Telefónica-Netz
Acht Millionen Deutsche nutzen das Smartphone als Videotelefon
Weihnachtsaktion bei Base: Samsung Tablet gratis zum Galaxy S5
Amazon Fire Phone jetzt auch bei congstar
Weitere News
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs